.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura SP-2000 regelmäßige Abstürze ...

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von mipo, 31 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mipo

    mipo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    ich betreibe seit einigen Wochen einen Sipura SP-2000 ATA in meinem lokalen Netzwerk. Seit ein paar Tagen häufen sich die Abstürze, sprich der SP-2000 kann sich nicht mehr beim VoIP Betreiber registrieren.

    Firmware: 2.0.13(c)

    Ich habe das Problem eigentlich auf meine ASTARO Firewall geschoben, doch seit nunmehr 2 Abstürzen reicht es im Endeffekt, den SP-2000 für ein paar Minuten stromlos zu machen.

    Auf Line 1 habe ich 1&1 konfiguriert, auf Line 2 Nikotel ...

    Bei der Gelegenheit:
    Als STUN Server "musste" ich den "stun.1und1.de" eintragen. Das ist natürlich nicht ganz so gut, weil bei Ausfall des 1&1 Providers, ebenfalls Nikotel nicht mehr zur Verfügung steht. Gibt es hier eine Lösung, die einen parallelen Betrieb auch bei Aufall des stun... ermöglicht?

    Ist ein "Downgrade" der Firmware problemlos möglich? Oder zeschiesse ich mir damit unter Umständen den SP-2000 ???

    MfG Michael
     
  2. mipo

    mipo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    nach einem "downgrade" auf die Firmware 2.0.11(g) funktioniert der SP-2000 wieder störungsfrei ... Bisher keine Abstürze .. :)

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mittlerwile gibt's eine FW 2.0.13g, die vermutlich einige Probleme mit der Zwischenversion beheben soll. Daher schließe ich hier mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.