.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura SPA-3000 und Nikotel interne Gespräche

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von der_Gersthofer, 30 Sep. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    bei wem klappen interne Gespräche mit Nikotel mit dem Sipura SPA-3000 und bei wem klappen sie nicht?

    Würde mich insbesondere interessieren, ob bei den Leuten, bei denen es klappt, diese an ihrem Router irgendwelche Veränderungen (Portfreigabe etc.) vorgenommen haben.

    Oder gibt es jemanden, der auch einen WRT54G/54GS hat, auf Standardeinstellungen (also keine besondere Portfreigabe) und bei dem interne Gespräche (99##### oder jetzt auch die Nikotel-Nummer) klappen? Falls ja, könnte dieser dann mal seine Konfiguration posten oder mir zuschicken?
     
  2. rowitech

    rowitech Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab zwar noch keinen 3000er (wollte ich heute mal bestellen), könnte Dir aber als Testpartner bei Nikotel zur Seite stehen. Ruf doch einfach mal zu erträglichen Zeiten an: 991723456512. Ich kann mit meiner Asterisk-Anlage ohne weiteres auch Nikotel-Intern telefonieren und werde auch angerufen.

    Gruß
    Rolf
     
  3. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Lost,

    gibt es immer noch Probleme mit den internen Gesprächen??

    Bei mir gibt es zurzeit einige Probleme mit SPA-3000er und Nikotel interncalls. In einem Fall brechen die internen Gespräche eigentlich bei jedem Gespräch ab, meistens so um die 2 Minuten. Im anderen Fall kann man zwar wunderbar intern (abgehend) anrufen, aber nicht angerufen werden. Sobald man abhebt hört man nichts. Bei dem ersten Fall wird als Router der Linksys WAG54G eingesetzt und im zweiten Fall der Linksys WRT54G, bei beiden Geräten ist das Portforwarding korrekt vorgenommen.

    Dann vielleicht noch ein Nachtrag zum ersten Fall. Nach dem Gesprächsabbruch hängt sich mein Sipura SPA-2000 komplett auf. Es ist ein Reset nötig. Die Sache läuft praktisch so, ich werde von einem Kunden über einen SPA-3000 angerufen. Bei mir steht der SPA-2000. Nach dem Gesprächsabbruch hängt sich mein SPA-2000 auf, der SPA-3000 bei dem Kunden stürzt nicht ab und ist sofort wieder einsatzbereit.

    Ist dieses Phänomen bekannt??

    Mfg. Uwe
     
  4. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei den Gesprächsabbrüchen nach ca. 120 Sek. handelt es sich wahrscheinlich um ein Problem bei Nikotel.
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Fals die Gespräche über PSTN-Line beim spa-3000 liefen mal folgendes probieren:

    PSTN Long Silence Duration: 60 ggf. auch höher
    ebenfalls
    VoIP Long Silence Duration: 60 ggf. auch höher

    und

    PSTN Silence Threshold: high
     
  6. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  7. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
     
  8. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Netview,

    habe folgende Werte eingegeben:

    Register Expires: 60

    Proxy Fallback Intvl: 3600

    Mit diesen Einstellungen läuft mein SPA-2000 ohne Probleme und laut Sipura ist die Konfiguration von LINE1 identisch mit der SPA-2000 LINE1 und LINE2 Konfiguration.

    Mfg. Uwe
     
  9. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die Angabe unter "Register Expires" sind imho in Sekunden - ich habe dort ebenfalls 3600 (1 Stunde) stehen!
    Vielleicht registrierst du dich zu oft (in zu kurzen Abständen)?
     
  10. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich mir auch schon mal gedacht und habe den Wert auch auf 3600 hochgestellt, dies hatte aber bei mir zur Folge, dass sich mein Sipura nicht mehr bei Nikotel registriert hat.

    Momentan habe ich die Firmware im Verdacht. Nun habe ich mal noch einen SPA-3000 der die Firmware 2.0.10(GWf) draufhat Eingestellt.

    Vielleicht ist das die Lösung. Hast du in Sachen Firmware Erfahrungen gemacht?? Hat die Firmware 2.0.11(GWf) vielleicht macken in dieser Richtung ??

    Danke.

    Mfg. Uwe
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Nein - läuft bei mir einwandfrei!

    Macken hat wohl (nach wie vor) das Thema "dial-pläne" beim SPA!
     
  12. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann ist mal wieder Testen angesagt. Werde einfach mal den gerade Konfigurierten SPA-3000 beim Kunden aufstellen (mal schauen).

    Hier noch ein anderes Problem is hier zwar OT, aber vielleicht weist du hierfür http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6398 auch einen Lösungsansatz.

    Danke.

    Mfg. Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.