.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Skype-Treiber für SIP-Softphones?

Dieses Thema im Forum "Andere Software/Hardware" wurde erstellt von ike, 8 Okt. 2006.

  1. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin!

    Es gibt anscheinend mittlerweile mehr USB-Handsets für Skype statt mit Treibern für SIP-Softphones.

    Ist die Treiber-API für Skype-Handsets frei verfügbar? Und wäre es damit nicht möglich, eine Wrapper-API zu schreiben, so dass SJPhone, X-Lite und Co. mit Skype-Treibern mit USB-Handsets arbeiten könnte?

    Oder gibt es eine bessere Möglichkeit, Skype-Handsets an SIP-Softphones vollständig zu betreiben? "Vollständig" bedeutet an dieser Stelle Tastatur und ggf. Display. Mir geht es hier im Speziellen um dieses Gerät: http://www.pchomedevice.com/touch-1b+w.html

    Michael
     
  2. ipman66

    ipman66 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Apr. 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Treiber für USB-Telefone für X-Lite usw.

    Hallo,

    hab soeben mal den Hersteller von IPEVO-Produkten kontaktiert und auf das USB-Developerkit aufmerksam gemacht.

    http://downloads.globaliptel.com/USB_phone_DEVKIT/xspe.zip

    Damit können die - insofern Sie die Infos zum verwendeten Chipset haben - zügig Treiber erstellen. Mal sehen, ob Rückmeldung kommt.

    mfg
    ipman66
     
  3. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das von mir erwähnte Handset hat übrigens die folgenden Daten:
    Produkt-ID: 0x9003
    Hersteller-ID: 0x062a

    Was ist das für ein Developerkit?

    Michael
     
  4. ipman66

    ipman66 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Apr. 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Developer-Kit

    Hallo,

    Global IP Telecommunications hat dieses USB-Developer-Kit entwickelt, um Programmierern und Herstellern die Möglichkeit zu schaffen, schnell Treiber zu erstellen, damit die unterschiedlichsten USB-Telefone dann auch mit X-Lite/Pro, X-TAPI-lite/Pro arbeiten können. Installieren Sie das DevKit einfach mal in einem Testverzeichnis, dann finden Sie auch die Dokumentation hierzu.

    In http://downloads.globaliptel.com/X-Phone_All_Versions/lastversion.txt finden Sie in den obersten Zeilen die Infos, welche USB-Telefone aktuell schon unterstützt werden. In Kürze kommt noch die Produkte von Beyondtel dazu.

    mfg
    ipman66