.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Skype Wi-Fi SMC Phone

Dieses Thema im Forum "Skype" wurde erstellt von samystop, 23 Jan. 2007.

  1. samystop

    samystop Guest

    Hallo habe Heute das Wi-Fi Phone SMC bekommen und wollte es mit meinem WLAN Router Siemens Gigaset SX541 verbinden. Aber leider klappt es nicht. Habe eine WEP Verschlüsselung, MAC Adresse eingeschaltet und die SSID unterdrückt. Habe den WEP Schlüssel eingegeben und die MAC Adresse des Wi-Fi Phone in den Router geschrieben. Aber es klappt einfach nicht und im Benützerhandbuch finde ich ist es schlecht beschrieben. Danke für die Hilfe!
    Gruss
    Samuel
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin Samuel,
    willkommen im Forum. Es kann sein, dass das SMC-Phone mit deaktiviertem SSID-Broadcast nicht zurecht kommt. Schalte daher einfach mal SSID ein und probier's noch mal.

    SSID-Unterdrückung bietet ohnehin keinen wirksamen Schutz vor irgendwelchen bösen Jungs/Mädels, da die ID in jedem übertragenen Paket enthalten ist. Unverschlüsselt.
     
  3. samystop

    samystop Guest

    Hallo habe schon beides Versucht mit und ohne SSID. Dann habe ich es ohne WEP Verschlüsselung ausprobiert, da geht es sich um anzumelden. Leider mit der WEP Verschlüsselung klappt es nicht.

    Gruss

    Samuel
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Komisch. Ich hatte das Gerät ja als Testexemplar da und keine Probleme mit WEP, WPA oder WPA2 gehabt. Kannst Du es mal mit WPA/WPA2 ausprobieren? Im Zweifelsfall halt bei einem Bekannten.

    Falls auch das nicht klappt, würde ich mich mal mit SMC in Verbindung setzen und dort fragen, was Du weiter machen kannst.
     
  5. samystop

    samystop Guest

    Werde ich Morgen mal mit WPA Verschlüsselung versuchen. Habe schon mal der Hotline von SMC angerufen, bis jetzt noch keine Hilfe. Musste ein Formular ausfüllen.
    Hast Du den bei der WEP Verschlüsselung, die IP Adresse eingeben müssen? Weil er sagt mir dann immer das er kein IP gefunden hatte.

    Gruss
    Samuel
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ich habe nur mit WPA2 gearbeitet, da WEP nachweislich mit handelsüblichen Notebook innerhalb von 15 bis 30 Minuten geknackt ist. Ob ich WEP einsetze oder gar keine Verschlüsselung, macht also für die Sicherheit Deines WLANs keinen nennenswerten Unterschied.

    Nö, die IP-Adresse wurde über den DHCP-Server in meiner Fritz!Box vergeben. Ich habe lediglich meiner Box "Die MAC-Adresse ist zugelassen" und dem WiFi-Phone "Das Kennwort ist XYZ" gesagt. Der Rest lief automatisch.

    Grüße Dirk
     
  7. samystop

    samystop Guest

    Hallo
    Da ja ein La Fonera Router mit geliefert wurde, habe ich ihn an den Siemens Router angeschlossen. Jetzt läuft das Wi-Fi Fon ganz einfach über das WLAN des La Fonera Routers und sogar WPA gesichert.

    Gruss

    Samuel