.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SL75 und DHCP

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von -Chris-, 30 Dez. 2006.

  1. -Chris-

    -Chris- Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich bin neu bei euch und habe auch schon die ersten Fragen an die Experten.

    Ichhabe ein SL75WLAN.
    Soweit so gut.

    Leider gibt es Probleme mit dem Anmelden des Telefons in meinem WLAN.

    Die Verschlüsselung sollte nicht das Problem sein.

    Wenn ich eine statische IP zuteile, dann meldet sich das Teil im WLAN an.
    Leider kann ich das Telefon nicht pingen und es wird auch nicht von der tollen Siemens-Software gefunden.

    Wenn ich mir eine IP per DHCP zuteilen lasse, dann meldet sich das Teil nicht im WLAN an.

    Hat da jemand einen TIP??

    Der Router ist ein Draytec Vigor 2500
    Das mit den Ports hat mit meinen Softphone schon funktioniert.

    Danke schon mal vorab
     
  2. Daverichter

    Daverichter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hört sich doch ein wenig kurios an !, hast du es mal ohne verschlüsselung probiert ?...

    wenn du das phone nicht pingen kannst wird es auch nicht im wlan registriert sein

    kannst du dir beim Vigor die ARP Table anzeigen lassen ?

    MFG

    Dave
     
  3. -Chris-

    -Chris- Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, hab es hinbekommen.
    Der Router hat sich geweigert.
    Habe das Ding auf Werkseinstellung gesetzt und alles Stück für Stück neu konfiguriert....

    Hat zwar ne Weile gedauert, aber es hat sich gelohnt.

    Danke für die Hilfe
     
  4. IP-Sorfer

    IP-Sorfer Guest

    Servus,

    erstmal Respekt für das sehr informative und übersichtliche Forum!

    Mein nagelneues SL 75 WLAN (Firmware 041) zickt herum. Es "hängt" an einer AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI) (Firmware-Version 14.04.25), erhält eine IP-Adresse über den DHCP und findet somit das offene unverschlüsselte (nur zum Test) WLAN. Anscheined hat das Gigaset das WLAN resp. den Router gefunden, jedoch lässt es nicht anpingen und somit auch nicht über den Webkonfigurator konfigurieren. Sehr bizarr! Im Routermonitor wird das neue Gerät übrigens mit IP- und MAC-Adresse angezeigt.

    Nachdem ich ein halbes Vermögen in ein nettes Gespräch mit einem Siemens-Gigaset-Premium-Support-Mitarbeiter gesteckt habe, bin ich leider immer noch nicht weitergekommen. Zumindest weiß ich jetzt wie man den Reset am Gerät durchführt... und welche Browsereinstellungen (Popupfilter) beachtet werden müssen.

    Könnt ihr mir weiterhelfen?

    Gruß
     
  5. IP-Sorfer

    IP-Sorfer Guest

    #5 IP-Sorfer, 28 Jan. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29 Jan. 2007
    Servus nochmal,

    nachdem ich den Router resettet und neu konfiguriert habe, einen Haken in der Konfigurationsoberfläche bei "WLAN-Stationen dürfen miteinander/untereinander kommunizieren" gesetzt und mir beim SIP-Provider (1&1) ein neues VoIP-Kennwort vergeben habe, funktionierts. Die Sprachqualität ist sehr gut. Ich kann zwar bisher nur anrufen und nicht angerufen werden, aber das werde ich dem Telefon auch noch beibringen.

    Um auf die Gigaset-Konfigurationsoberfläche zu gelangen, muß man zumindest beim Mozilla Seamonkey ein bis zwei "sicherheitsrelevante" Einstellungen vornehmen.

    Gruß