.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SLIP in DS-Mod integrieren

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von sd8rdb, 20 Nov. 2006.

  1. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wollte heute SLIP in den DS-Mod integrieren.

    Habe Kernel neukompiliert und das Programm slattach kompiliert.
    Allerdings kann ich nun nicht "rumslipen" denn beim öffnen der Slipverbindung bzw. beim erstellen einer Pipe mit
    slattach kommt:

    Ja im Prinzip beantwortet sich die Sache selber warum es nicht geht, aber wie kann man es lösen?
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Machst du das auf der 7141? Leg dir doch mal bitte eine Signatur an!
    Dann musst du das Device vorher erzeugen.
    Unter tools ist eine Datei "makedev" oder so ähnlich. Da muss das rein.

    MfG Oliver
     
  3. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 sd8rdb, 20 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Nov. 2006
    Danke

    ja 7141..

    Gar nicht so einfach der Syntax von makedevs :(

    habs probiert aber es kommt folgende Meldung nach dem make

    das script als root auszuführen ist ja nicht möglich
    ich habs in root/dev erstellt
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    So, nochmal.
    Das File heißt device_table.txt und ist in ds-0.2.9_26/tools.
    Code:
    /dev/tty c 666 0 0 5 0 - - -
    /dev/tty c 666 0 0 4 0 0 1 8
    [B]/dev/ttyqf c 666 0 0 3 31 0 0 -[/B]
    /dev/ttyp c 666 0 0 3 0 0 1 10
    /dev/ptyp c 666 0 0 2 0 0 1 10
    MfG Oliver
     
  5. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 sd8rdb, 20 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Nov. 2006
    mh ich hab die datei völlig übersehen! und habs mit makedev manuell angelegt :-D

    Danke!
     
  6. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 sd8rdb, 20 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Nov. 2006
  7. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Das musst du zurückverfolgen:
    1. Ist es im menuconfig ausgewählt?
    2. Ist es in der Config.in?
    3. Ist es in kernel/modules-.../...?
    4. Ist es in source/ref-8mb_26../linux/...?
    5. Ist es in .config vom Kernel auf y?

    MfG Oliver
     
  8. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 sd8rdb, 20 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Nov. 2006
    1. Ist es im menuconfig ausgewählt? Ja
    2. Ist es in der Config.in? Ja
    3. Ist es in kernel/modules-.../...? Ja
    4. Ist es in source/ref-8mb_26../linux/...? als CONFIG_slip=m ;)
    5. Ist es in .config vom Kernel auf y? ja

    bei make kernel-precompiled | grep slip
    wird es auch angezeigt
    es ist auch in der modules.dep eingetragen

    keine idee?