[Frage] Smart Tür-/Fensterkontakt mit Binärkontakt zum weiterleiten der Haustürklingel an die FB

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
942
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
Hallo,

habe diesen Hinweis gefunden, nur das die neuen Fibaro Tür-/Fensterkontakt Schalter keinen Binärkontakt mehr haben ....
wollte so meine Haustürklingel auf das Telefon weiterleiten.

Hat jemand da noch weitere Ideen ...zu dem Thema
 

NightFish

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Die c't hat einen Bastelvorschlag:

Ich weiß jetzt nicht wie/wo du den Fibaro Sensor anschließen wolltest, aber es gibt auch noch einen von Popp mit Binäreingang, vllt ist der ja mit deiner Smart Home Basis kompatibel:
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
942
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
@NightFish:

der Binärkontakt von dem Schalter sollte an die Klingel im Hörer der Gegensprechanlage angeschlossen werden ..evtl noch ein Relais einbauen ...um es Spannunglsos zu machen.

Hast du denn vollständigen Artikel von der CT .... die wollen so nur einem ein Abo verkaufen ..
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
hallo,

was hälst du vom klingelpaul, den hab ich selber in benutzung. simpel einzubauen. den hängst du einfach parallel zur glocke/klingel und verbindest den mit nem analogeingang deiner fritte

lg zorro
 
  • Like
Reaktionen: avm_7170

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
942
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
was hälst du vom klingelpaul,
kenne ich noch nicht, hast du da mehr Infos zu und was soll der kosten und wo bekommt man das Teil ...


@NightFish:

hast du dir die Überallklingel aus dem CT Bastelvorschlag gebaut und im Einsatz ?
Hast du auch einen Tip wo man ein Bauteil herbekommt um den Anschluss an die Klingel Potentialfrei zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NightFish

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@avm_7170 nein habe ich nicht, hatte mich nur daran erinnert dass c't öfte rsolche Projekte hatte (zuerst mit nem RasPi, dann mit dem ESP8266.

Für die Bauteile würd ich einfach trotzdem den Schaltplan von der c't nehmen und das auf Lochraster aufbauen, im Prinzip bekommst du über den Optokoppler einen potentiafreien Kontakt zwischen RESET und GND.
101959

Hauptbestandteil ist ein Optokoppler (PC817), der zwei Stromkreise über eine Lichtbrücke elektrisch trennt. Damit die LED des PC817 die korrekte Betriebsspannung von 1,2 Volt erhält, ist ein passender 0,5-Watt-Vorwiderstand von 330 Ohm (8 V), 560 Ohm (12 V) oder 1,2 Kiloohm (24 V) erforderlich.
Wenn es völlig ohne löten sein soll tut es auch ein Relais, z.B. für 24V AC:
 
  • Like
Reaktionen: avm_7170

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
942
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
@NightFish:

Danke, löten ist nicht so mein Ding ....
Weißt du ob der POPP Tür-/Fensterkontakt sich mit der Fritzbox als Smart-Gerät verwalten lässt.
 

NightFish

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Nein das geht nicht. Das Funkprotokoll sowohl bei Popp als auch Fibaro ist Z-Wave, die FritzBox kann nur DECT Han-Fun.
Da du den Fibaro genannt hattest dachte ich du hast eine entsprechende Smart Home Basis zuhause.
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
hallo,

den klingelpaul bekommst bei uk-tech (ist ne deutsche firma)... gib mal in die suchmaschine deiner wahl klingelpaul ein. 60€ kostet das teil. die haben dort direkt ne bedienungsanleitung in pdf hinterlegt. ist wirklich verdammt simpel das ganze. benutze ich jetzt seit über einem jahr ohne beanstandungen (sitze ich auf terrasse bekomme ich so auch mal mit, dass einer vor der tür steht z.B.)

lg zorro
 
  • Like
Reaktionen: avm_7170

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
942
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
Da du den Fibaro genannt hattest dachte ich du hast eine entsprechende Smart Home Basis zuhause.
hatte das nur gelesen und kennen mich mit den Smart Home Geräten nicht aus .... o.k dann brauche ich wohl einen
Tür-/Fensterkontakt Schalter keinen Binärkontakt mit DECT Han-Fun

--

@zorro0369:

ich habe keine Klingeltaste sondern eine Gegensprechanlage ...in von der das Klingelsignal kommt, die recht da den max. 18 V oder brauchen die 24 V , Mit welchen Geräten hast du denn bei dir den Paul angeschlossen ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
hallo,

ich hab auch ne siedle gegensprechanlage (ne ziemlich alte). einfach den kontakt des gong/klingel parallel abgreifen, mit dem paul verbinden und den paul mit dem analogen telefoneingang der fritte verbinden. innerhalb der fritte neues telefon einrichten (türsprechanlage), dort sagen welche telefone klingeln sollen (bei mir alle). ..... fertig

lg zorro
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,362
Beiträge
2,021,582
Mitglieder
349,938
Neuestes Mitglied
Saldiray