.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SMS Nachricht intern

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von Sylphe, 10 Dez. 2008.

  1. Sylphe

    Sylphe Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Sylphe, 10 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2008
    Hallo CISCO-Gemeinde,
    Ich würde gerne wissen ob es möglich ist über "IP PHONEs von Cisco" Nachrichten im Netzwerk zuverschicken.
    Also es gibt ja den "CISCO MESSENGER", soweit bin ich schon gekommen.

    Ich würde aber gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt so einen Dienst auch zu programmieren.
    also selbst zuschreiben.

    Vill. hat ja jemand eine Idee oder ne hilfe!!!
    Würde mich über eine Rückmeldung sehr freun

    MFG Sylphe
     
  2. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    Wie stellst du dir das vor?

    Nachricht an Phone A eingeben und an Phone B lesen? bzw. andersrum?
    Gehen sollte das über XML. Per XML-Push auf das Phone und vorher über ein XML Menü eingeben. Ich gehe aber mal davon aus, dass sich die Akzeptanz im Bereich 1% bewegen wird. Es ist meisten schon schwer die Nutzer dazu zu beringen über das Telefonbuch am Phone eine Nummer zu suchen. (Wegen der "umständlichen" Eingabe).

    Am PC schreiben und senden auf ein bestimmtes Phone könnte ich mir da schon eher vorstellen.


    ...

    Gruß,
    Marcus
     
  3. Sylphe

    Sylphe Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI Stom2006

    Ehm ja genau, also das jemand an Phone A ein nachricht eingibt und die bei Phone B ankommt.

    Ehm kannst du mir das vill. erklären wie Du das meinst mit dem XML-PUSH?
    Kenn mich da noch nich so gut aus...
    Das Menu sollt kein Ding sein hab ich schon eisngemacht.

    Danke erstma für die antwort...
    Gruss Sylphe
     
  4. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    In den Cisco IP Phones ist ein "kleiner" Webserver eingebaut. Dieser kann verschiedene Befehle bzw. Anfragen verarbeiten.
    So gibt es auf den Phones auch einen "Befehl" um einen so genannten XML - Push auszuführen (also wie der Name vermuten lässt von einer Remote Maschine etwas auf das Display des Phones pushen) in deinem Fall eben die Nachricht. Der Push ist in XML "verpackt" daher XML Push.

    Ich empfehle dir dazu die Phone Developer SDK zu lesen.
    Oder z.B.: http://www.amazon.com/Developing-Cisco-Phone-Services-Networking/dp/1587050609

    ...
    Gruß,
    Marcus
     
  5. Sylphe

    Sylphe Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Stom2006,
    Meinst du mit Remote einen PC,
    von dem aus ich ne html seite habe die ein text feld und einen Button beinhaltet und per button druck,
    die Nachricht an ein bestimmtes telefon weiter gibt und dieses führt dann eine xml datei aus, die die nachricht auf dem telefon ausgibt?

    Hab ich da so richtig verstanden?

    Mfg Sylphe
     
  6. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    Über was oder wo der zu versendende Text eingegeben wird ist "relativ" egal (mal abgesehen von der Benutzbarkeit für den Anwender).

    PC / Handy / anderes IP Phone solange es dir gelingt von dort oder auch über eine oder mehrere zwischen gelagerte Systeme den XML-Push "gegen" das Phone durchzuführen.

    Es wäre z.B. auch denkbar das du eine Mail an phone@example.com mit dem Text sendest. Auf dem Mailserver läuft dann z.B. ein Perl Script das den Text extrahiert und per XML Push auf ein oder mehrere Phones schickt.

    Um den Push durchzuführen muss eine Funktion auf dem Phone aufgerufen werden.

    ...

    Gruß,
    Marcus