.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SN4368 und Asterisk

Dieses Thema im Forum "Patton Inalp" wurde erstellt von eich, 4 Okt. 2006.

  1. eich

    eich Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute

    Ich möchte meine SN am externen S0 Bus unserer TK Anlage betreiben. Auf den S0 bus sind 20 Durchwahlnummern geroutet. Ich möchtet jedem SIP Client am Asterisk eine Durchwahlnummer zuteilen:
    xxxxx51 geht an die 201
    xxxxx52 geht an die 202
    etc.
    und rausgehende gespräche natürlich andersherum
    Mein Problem: Ich bekomme den cs switch nicht nicht. Hat jemand eine Beispiel Konfig für mich.

    Danke
     
  2. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hallo Eich,

    meinst du vielleicht einen "internen" S0? Ist die SN vor oder nach der TK-Anlage angeschaltet? PP oder PmP?

    mfg Guard-X
     
  3. eich

    eich Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Guard-X

    Natürlich, du hast recht! Es ist ein Interner S0 Bus.

    Anlagenanschluß ->TK -> interner S0 -> SN

    Wenn das mit der SN funktiniert, wird die TK-Anlage demnächst wegfallen

    Gruß
    Eich
     
  4. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
  5. eich

    eich Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK,
    natürlich habe ich alle Forumsbeiträge gelesen. Leider habe ich (noch) keine Probleme mit der CallerID, weder mit der Registration am Asterisk (das klappt) noch irgendwelche analogen Geräte anzuschließen.
    Klar, mit der Beispielconf von Patton bekomme ich auch einen Anruf heraus jedoch verstehe diese ganze mapping und routing nicht so ganz. Das Handbuch habe ich vorliegen. Das macht nicht wirklich Spaß. Es ist schön das man der Patton Box (fast) alles machen, aber die Konfiguartion ist schon krank .
    Wenn also jemand für meinen Fall eine funktionierende Konfiguartion hätte, wäre ich sehr dankbar

    Gruß
    Eich
     
  6. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Das Gerät hat schon viele Einstellmöglichkeiten, da hast du recht.

    Poste doch erstmal deine jetzige Konfiguration. Vielleicht können wir dir weiterhelfen....
     
  7. eich

    eich Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier ist meine Konfig. Ich kann damit heraustelefonieren, natürlich immer mit derselben CallerID.
    Eingehend geht nichts, es fehlen auch jegliche mapping und routings.
    Danke

    Code:
    #----------------------------------------------------------------#
    #                                                                #
    # SN4638/5BIS/UI                                                 #
    # R3.20 2006-07-27 H323 SIP BRI                                  #
    # 2006-10-04T16:09:20                                            #
    # Generated configuration file                                   #
    #                                                                #
    #----------------------------------------------------------------#
    
    cli version 3.20
    banner "WELCOME\nPLEASE LOG ON"
    dns-client server 192.168.100.20
    dns-client server 213.168.66.68
    dns-client cache 100
    webserver port 80 language en
    sntp-client server primary 81.173.201.30 port 123 version 4
    sntp-client server secondary 129.132.2.21 port 123 version 4
    system hostname ubrbnsn1
    
    system
    
      ic voice 0
        low-bitrate-codec g729
    
    profile napt NAPT_WAN
    
    profile ppp default
    
    profile tone-set default
    
    profile voip default
      codec 1 g711alaw64k rx-length 20 tx-length 20
      codec 2 g711ulaw64k rx-length 20 tx-length 20
    
    profile pstn default
    
    profile sip default
    
    profile aaa default
      method 1 local
      method 2 none
    
    context ip router
    
      interface WAN
        ipaddress 213.168.66.69 255.255.255.240
        use profile napt NAPT_WAN
    
      interface LAN
        ipaddress 192.168.100.30 255.255.255.0
        icmp router-discovery
    
    context ip router
      route 0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.100.20 0
    
    context cs switch
    
    
    interface isdn IF-PBX
      route call dest-interface IF-ASTERISK 
      
    
    interface sip IF-ASTERISK
      bind gateway GW_ASTERISK
      route call dest-interface IF-PBX 
      address-translation outgoing-call from-header user-part fix smartnode host-part call
    
    context cs switch
      no shutdown
    
    gateway sip GW_ASTERISK
      bind interface LAN router
    
      service default
        domain 192.168.100.107
        realm 192.168.100.107
        authentication OUTGOING password Wmnvmmbb5BwWqL+4Oy6gow== encrypted
        default-server 192.168.100.107 loose-router
        registrar 192.168.100.107 5060 use-default-server
        user smartnode display-name SN phone-context default
    
    gateway sip GW_ASTERISK
      no shutdown
    
    port ethernet 0 0
      medium auto
      encapsulation pppoe
      no shutdown
    
    port ethernet 0 1
      medium auto
      encapsulation ip
      bind interface LAN router
      no shutdown
    
    port bri 0 0
      clock auto
      encapsulation q921
    
      q921
        protocol pmp
        uni-side user
        encapsulation q931
    
        q931
          protocol dss1
          uni-side user
          encapsulation cc-isdn
          bind interface IF-PBX switch
    
    port bri 0 0
      no shutdown
    
    port bri 0 1
      clock master
      encapsulation q921
      power-feed
    
      q921
        protocol pmp
        uni-side net
        encapsulation q931
    
        q931
          protocol dss1
          uni-side net
          encapsulation cc-isdn
          
    
    port bri 0 1
      no shutdown
    
    port bri 0 2
      clock master
      encapsulation q921
      power-feed
    
      q921
        protocol pmp
        uni-side net
        encapsulation q931
    
        q931
          protocol dss1
          uni-side net
          encapsulation cc-isdn
          
    port bri 0 2
      no shutdown
    
    port bri 0 3
      clock auto
      encapsulation q921
    
      q921
        protocol pmp
        uni-side auto
        encapsulation q931
    
        q931
          protocol dss1
          uni-side net
    
    port bri 0 3
      shutdown
    
    port bri 0 4
      clock auto
      encapsulation q921
    
      q921
        protocol pmp
        uni-side auto
        encapsulation q931
    
        q931
          protocol dss1
          uni-side net
    
    port bri 0 4
      shutdown
     
  8. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Ich gucke mir das heute abend mal an!
     
  9. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hallo eich,

    habe dir mal was zusammengestrickt. Musst du nur noch auf deine Bezeichnungen anpassen.

    Code:
    context cs switch
      digit-collection timeout 2
      national-prefix 00
      international-prefix 000
    
      routing-table called-e164 fromlocal
        route .T dest-service isdn mod_2
    
      routing-table called-e164 fromisdn
        route .T dest-interface sip-gw mod_1
    
      mapping-table called-e164 to called-e164 mod_1
        map xxxxx51 to 201\1
        map xxxxx52 to 202\1
    ; hier fortlaufend alle MSNs und SIP-User eintragen!
    
      mapping-table called-e164 to called-e164 mod_2
        map (.%) to \1
        map 0(.%) to \1
    
      mapping-table itc to itc speech
        map default to speech
        map unrestricted-digital to unrestricted-digital
    
      interface isdn isdn00
        route call dest-table fromisdn
        use mapping-table out 1 speech
    
      interface sip sip-gw
        bind gateway sip-gw
        service default
        route call dest-table fromlocal
        early-connect
        early-disconnect
    
      service hunt-group isdn
        drop-cause normal-unspecified
        drop-cause no-circuit-channel-available
        drop-cause network-out-of-order
        drop-cause temporary-failure
        drop-cause switching-equipment-congestion
        drop-cause access-info-discarded
        drop-cause circuit-channel-not-available
        drop-cause resources-unavailable
        route call 1 dest-interface isdn00
    ; Erweiterbar mit mehreren ISDN Ports
    
    context cs switch
      no shutdown
    
    gateway sip sip-gw
      bind interface eth0 router
    
      service default
        domain asterisk.server.de
        realm asterisk.server.de
        authentication sn4368 password xxx ; Benutzerkennung des Gateways im Asterisk
        default-server asterisk.server.de 5060 loose-router
        registrar asterisk.server.de 5060
        user sn4368
    
    gateway sip sip-gw
      no shutdown
    
    port bri 0 0
      clock slave
      encapsulation q921
    
      q921
        protocol pmp ; oder pp
        uni-side user
        encapsulation q931
    
        q931
          protocol dss1
          uni-side user
          encapsulation cc-isdn
          bind interface isdn00 switch
    
    port bri 0 0
      no shutdown
    
    mfg Guard-X
     
  10. eich

    eich Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Guard-X
    Super, klappt!
    Das mapping muß bei mir
    map 51 to 201\1
    und nicht
    map xxxxx51 to 201\1
    heißen. Aber das liegt wohl an der TK-Anlage...

    Danke nochmal
    Eich
     
  11. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Stimmt. Interne MSN ist ohne Vorwahl.

    mfg Guard-X