[Problem] Snom´s D345 an Beip Plus und BLF-Probleme

Bitbitbit

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Problem mit den BLF´s

nach einiger Zeit (ca 10-30 Minuten) fangen die BLF´s an zu spinnen:
Bei einigen Telefonen werden Nebenstelle(n) als "besetzt (LED leuchtet dauerhaft)" angezeigt obwohl nicht besetzt ist; Nebenstelle(n) werden als "frei (LED aus)" angezeigt obwohl diese "besetzt" sind oder die LED blinken ohne das ein Anruf getätigt wird.

Nach einem Neustart der Telefone ist wieder alles für ca. 10-30 Minuten ok. Dann fängt es wieder an.
Es betrifft nicht immer die gleichen Nebenstellen oder Telefone.

Hat jemand das gleiche Problem oder kann mir da bitte weiterhelfen?

Telefonanlage: BeIp Plus (FW 10.2.2.100 neuste Version)
Telefone: 5x Snom D345 (FW 8.9.3.80, neuste Firmware)

Konfiguration:
BeIP:
  • Alle Benutzer der Telefone sind Mitglieder einer Gruppe
  • 1 Snom wird als Telefon für den Empfang verwendet; bei besetzt oder bei nicht melden nach 15 Sekunden wird der eingehende Anruf auf die Gruppe abgeworfen
  • Alle Telefone können raus telefonieren
  • Bei den Benutzern wurde auf der BeIp die Funktion für das "Besetztlampenfeld" aktiviert, ebenso "Besetzt bei Besetzt"
Snom:
  • 1 Benutzer pro Telefon
  • Konfiguration Funktionstasten:
    • Alle anderen Snom´s wurden hier hinterlegt, z.B: "Typ" Nebenstelle, "Nummer" <sip:[email protected];user=phone>
 

eyedexe

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2015
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

habe das gleiche Problem mit der Digitalisierungsbox Premium und snom D715 Endgeräten.

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?
 

panman61

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2015
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi!
Ein vegleichbares Verhalten habe ich bei einer be.IP plus und zwei snom D785. Alles auf aktuellstem Firmwarestand.
Erst funktioniert alles wie gewünscht, dann nach einiger Zeit reagieren die BLF LEDs nicht mehr (bleiben an, aus oder blinken dauerhaft).
Ich habe auf den Tasten BLF mit internNr|#20 konfiguriert - Pickup funktioniert

ratlose Grüße
 

timgoe

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

das Problem hatte ich mit SNOM Telefonen und der BE.IP auch... Grund ist aus meiner Sicht die unterschiedliche Subscription Zeiten für die BLF Funktion.

Bei der BE.IP ist dies unter:
VOIP -> Einstellungen -> Optionen -> Erweiterte Einstellungen -> "Client Subscription Timer" mit "300" Sekunden definiert.

Bei den SNOM Telefonen war bei mir unter:
Einrichtung -> Identität x -> Lasche "SIP" -> "Subscription-Gültigkeitsspanne (s)" mit "3600" Sekunden definiert.

nachdem ich beim SNOM den Wert auf "300" angepasst habe funktioniert es bestens :)
Die SNOMs werden dann zwischen 1/2 und 3/4 des Wertes (300 Sekunden) die Subscription erneuern.
Die Zeiten kann man dann ganz gut unter "Status" -> "Subskriptionen" anschauen :)

VG
Timo
 

panman61

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2015
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi!
Es hängt definitiv mit den Timereinstellungen zusammen.
Nach einigen Fehlversuchen mit den Timeranpassungen am Telefon, haben wir das Problem letztlich damit gelöst, dass wir in der be.IP die Subscriptiontimer in den VoIP-Einstellungen auf 3600 / 300 gesetzt haben (default steht dort beim Client Subscription Timer 300 sec. / Endgeräte-Registrierungstimer 60 sec).
Wir haben inzwischen mehrere be.IP mit unterschiedlichen SNOMs in Betrieb genommen. Mit den Anpassungen in der be.IP laufen die SNOM-Telefone dauerhaft einwandfrei.

SNOM ist über dieses Verhalten informiert und testet für zukünftige Firmware-Releases entsprechende Anpassungen.

Viel Erfolg!
 

thorsten.maurer

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2018
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hi,

das gleiche habe ich auch herusgefunden. Allerdings habe ich die Snoms auf 300 eingestellt und die be.IP auf Standard gelassen.
Ich hatte auch diesbezüglich kontakt mit dem Support von Bintec. Die wussten nichts davon.

Das Verhalten konnte man im Wireshark trace schön beobachten.
Bei mir läuft es jetzt auch einwandfrei.
Getestete Snom sind D785, 821 und 370.

Ich provisioniere am Snom im Moment so.
<user_subscription_expiry idx="1" perm="">300</user_subscription_expiry>
<retry_after_failed_subscribe idx="1" perm="">10</retry_after_failed_subscribe>
<fkey idx="2" context="1" label="Test9" perm="">blf &lt;sip:[email protected];user=phone&gt;|*0</fkey>

mfg
Thorsten
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,195
Beiträge
2,177,455
Mitglieder
367,184
Neuestes Mitglied
hansbobmaier
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.