Snom 300 - Besetzt

bovono

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2016
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo,

ich hab mein Snom 300 einer alten Nachbarin gegeben, die schwerhörig ist. Durch das G.722 versteht diese beim telefonieren alles besser.

Telefonieren mit den Schnellwahltasten funktioniert einwandfrei

Wenn Sie aber händisch eine Nummer wählt, würde oft Besetzt kommen. Zu Redundanz Zwecken ist das alte Analoge Telefon auch noch an der Fritz Box angeschlossen und sie sagt, wenn sie dann mit dem alten Telefon die Nummer anruft, sei kein Besetzt und der anzurufende sagt, zuvor nicht telefoniert gehabt zu haben.

Jemand eine Idee woran das Problem liegen könnte?
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
476
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Alte Menschen sind bei den Bedienhandlungen am Telefon teilweise sehr langsam. Kann es auch sein dass sie den Handapparat in die Hand nimmt während es Wählens?
Ist beim Snom möglicherweise überlappende Wahl eingestellt?
 

bovono

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2016
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Den Hand-Hörer verwendet diese nicht, sondern immer nur Freisprech. Sie tippt die Nummer und dann eben den Freisprechknopf.

Ich selbst konnte vor Ort das Problem nie reproduzieren... und auch nicht wenn ich dabei war, wenn die Nummern wählt. Andererseits meint sie das es nicht immer so sei.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,757
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
oft würde Besetzt kommen
  1. Ist das Snom in die FRITZ!Box als IP-Telefon oder direkt beim VoIP-Anbieter eingebaucht?
  2. Wenn FRITZ!Box, selbe Box und FRITZ!OS genau?
  3. Wenn Anbieter, welcher genau, in welchem Bundesland?
 

bovono

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2016
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Bei der Fritzbox ist die Rufnummer eingerichtet und das Telefon bucht sich bei der Fritzbox ein. Genau so wie bei mir hier daheim.

Die FB Version weiß ich nicht auswendig... ist jedenfalls was neueres mit der aktellen 7.25 Firmware. Ich selbst hab eine FB7362SL für Telefonie und keine Probleme gehabt.

Telekom, DSL, Bayern
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
476
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Ist vielleicht ein auto dial timeout gesetzt?

Ansonsten einfach mal in das Log der Fritzbox gucken bzw. der Nachbarin zugucken wenn sie jemanden versucht anzurufen.
 

bovono

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2016
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Die Snom Telefone haben ja gigantisch viele Sachen die man einstellen kann. Ich hab damals einfach Werkseinstellungen gemacht und dann mit irgend einer Anleitung im Internet die Parameter gesetzt für die Fritzbox und die 0815 Grundfunktionen funktionierten.

++++++++++

Ich war eben bei der Nachbarin. Jede Nummer die man manuell eingibt, führt zu nichts. Am Display erscheint Besetzt, es ist kein Freizeichen zu hören, wenn man den Hörer hoch nimmt. Über die Schnellwahltasten mit den gespeicherten Rufnummern ist hinaustelefonieren sofort möglich gewesen.

Ich hab dann irgendwie rumgedrückt und dann ging es manuell auch wieder. Bevor ich da rumgemacht habe, hätte ich besser mit dem Handy paar Fotos gemacht um festzustellen was evt. zuvor anders war.
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
476
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Ich hab dann irgendwie rumgedrückt und dann ging es manuell auch wieder. Bevor ich da rumgemacht habe, hätte ich besser mit dem Handy paar Fotos gemacht um festzustellen was evt. zuvor anders war.
Vielleicht war eine falsche Identität als aktive ausgewählt? Bei den Schnellwahltasten kann man ja explizit mit speichern, über welche Identität rausgewählt werden soll.
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via