.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Snom360: Displayfehler

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von ledowski, 8 Sep. 2005.

  1. ledowski

    ledowski Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben seit einiger Zeit 4 Snom 360 Telefone an 4 verschiedenen Standorten in Betrieb. Eines Tages blieb aus heiterem Himmel das Display eines der Telefone dunkel (Hintergrundbeleuchtung funktioniert, Telefon funktioniert, aber Display ist leer). Neustarts, erneutes Einspielen der Firmware, zeitweise Trennung vom Stromnetz - alles ohne Erfolg; das Display bleibt dunkel. Das Gerät wurde daraufhin beim Händler ausgetauscht. Kann ja mal passieren. Aber: Vor einigen Tagen trat genau derselbe Fehler bei einem anderen Gerät auf...

    Konnte jemand von euch eine ähnliche Beobachtung machen? Woran kann es liegen? "Montagsgeräte"?

    Zur Info: Die betroffenen Geräte hatten/haben die Firmware 4.0 installiert; der Fehler trat ohne Zutun des Benutzers auf.

    Wer weiß Rat?

    Gruß,
    Mitja
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da war dann wohl eine Charge von den Displays nicht ganz ok. Scheint aber zum Glück nicht die Regel zu sein, dass so was passiert. Die neuen Geräte werden also höchstwahrscheinlich länger halten. :)
     
  3. ledowski

    ledowski Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe soeben eine Antwort vom Snom Support erhalten (hat keine Stunde gedauert):

    Kann es wirklich so leicht zu lösen sein? Ich traue der Sache noch nicht so ganz; leider kann ich es am defekten Gerät nicht selber testen, da zwischen mir und dem Gerät 700 Kilometer liegen. :roll:

    Einfach mal in mein Gerät schauen, ob es wirklich so einfach ist...?

    Gruß,
    Mitja
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah davon hab ich schon mal was gehört. find ich ja richtig nett, dass snom die Kunden sogar dazu auffordert die geraete selbst zu öffnen.

    Sei aber ein wenig vorsichtig beim Öffnen. Da sind ein paar dünne Kabel die ziemlich schnell kaputt gehen können. Aber wenn du den Deckel langsam abhebst wirst du dass direkt sehen.
     
  5. ledowski

    ledowski Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm... na dann werde ich mal in mein Gerät schauen. Wenn´s wirklich einfach ist, dann dann ich dem entsprechenden Mitarbeiter einen Schraubenzieher für sein Gerät anvertrauen. - Ich werde berichten.

    @Maik: Vielen Dank für die (Sicherheits)Hinweise.

    Gruß,
    Mitja
     
  6. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Ausgefallen ist bei unseren Telefonen bislang noch nichts, aber mir ist schon aufgefallen, dass die Pixel teilweise sehr unterschiedlich dargestellt werden. Einiges scheint stark verblasst. Ob das allerdings das gleiche Problem ist weiss ich nicht...
     
  7. ledowski

    ledowski Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, habe mein Gerät jetzt mal testweise geöffnet. Ist gar nicht so schwierig, aber man muß - wie Maik treffend bemerkte - etwas vorsichtig beim Abheben des Deckels sein, um keine Kabel rauszurupfen.

    Im beigefügten Bild kann man den Stecker sehen, um den es geht. - Bin ja mal gespannt, ob sich das Problem auf diese Weise lösen läßt. Wenn nicht, dann hilft wohl nur noch der Austausch...

    Gruß,
    Mitja

    @Dakapo: Ist vielleicht der Displaykontrast falsch eingestellt? Taste "Menu" auf dem Telefon --> gleich der erste Punkt "Displaykontrast". Vielleicht hilft es ja...
     

    Anhänge:

    • snom.jpg
      snom.jpg
      Dateigröße:
      84.3 KB
      Aufrufe:
      23