Snoms mit Vodaphone Branding

zeeschplitz

Neuer User
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
in der Bucht gibts regelmäßig jede Menge günstige Snoms (3xx/7xx) aller Sorten die angeblch wegen Vodaphone Branding nur mit Vodaphone funktionieren sollen. Gibt es da ein Hinderniss per TFTP eine neue Firmware zu laden ?
 

zeeschplitz

Neuer User
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ok, hab so ein 20 Euro Teil bestellt und es kam ein "ganz normales" Snom nigelnagelneu mit "ganz normaler" Firmware 8.4.8 wo man auch ganz normal unter dem Webinterface Firmware nachladen könnte. Die Registrierung und das Telefonieren über Sipgate hat sofort geklappt und die Gerüchte daß die Teile nur bei Vodafone gehen sind offensichtlich falsch. Auf den zweiten Blick fällt auf, daß es die Luxus Version mit PoE und zusätzlichem I/O connector ist. Das PoE habe ich gleich gerne genutzt und zu was der IO Anschluss ist weis ich sowieso nicht. Es gibt auch keine Provisionierung und auch das TFTP wäre wie gewohnt benutzbar. Ausser einem albernen Vodafone Tampondruck und der neutralen Verpackungsschachtel mit Vodafone SAP Aufkleber gibt es dann aber doch noch eine Überraschung: Die Tasten (v und x) links und rechts vom Cursor sind vertauscht angeordnet. Sie erscheinen aber auch in der Weboberfläche in gewohnter Anordnung, also Enter Taste rechts. Die Leiterplatte ist damit vielleicht doch eine Ausschuss-Version ? Noch eine Überraschung habe ich gesehen: Die einzige Sprache bei der Auiswahl der Oberfläche ist Englisch. Wodurch die deutsche Oberfläche blockiert wird bleibt mir ein Rätsel. Telefonieren kann man trotzdem super damit und ich werde für das Geld noch mehr bestellen.

### Zusammenführung by stoney ###

Die deutsche Sprache hat jetzt auch geklappt. Sprachen werden wegen Flash Knappheit seit einiger Zeit nicht mehr installiert.
Lässt sich aber über die Provisionierung per Skript nachinstallieren. Skript hier: http://provisioning.snom.com/config/settings_8.7.xml
Setting URL findet sich bei Erweitert -> Update. Dort nicht vergessen die Funktion überhaupt über das Update Verhalten einzuschalten.
Nach einem Reboot stehen alle Sprachen zur Verfügung. Nach Auswahl der Sprache muß man wieder neu booten und dann steht
wieder nur noch die ausgewählte Sprache im Pulldown Menü. Diesmal aber nicht Englisch, sondern die benötigte (Deutsch)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

zeeschplitz

Neuer User
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Vodafone Teile kommen mitunter aber mit einer Firmware 8.7.4.5f und
anderen FW mit Buchstaben dahinter daher, welche es auf der Snom Webseite gar nicht gibt (?) Möglicherweise wurde da versehentlich die Tasten falsch bedruckt und dann an Vodafone
verscheppert. Damitskeinen Mecker gibt gabs dazu dann veschiedenen Spezieal FW welche hinten
allesamt mit Buchstaben aufhört und die es auf der Snom Webseite nicht gibt,
welche aber die fehlerhaft bedruckten Tasten wieder zurückdreht. Man könnte die Tasten ja ausbauen
und umgekehrt einbauen. Bei der x Taste fällts nicht auf, die v Taste wäre dann auf dem Kopf.
An meinem anderen Snom300 ist der Druck aber sowieso so abgegriffen daß man nix sieht und
immer alles blind bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
740
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Hat jemand einen Link dazu Ich finde nix.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via