.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Softphone für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Andere Software/Hardware" wurde erstellt von Mr. Spock, 13 Okt. 2006.

  1. Mr. Spock

    Mr. Spock Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,
    hab gerade ein SIP-Softphone für Mac OS X entdeckt: XMeeting
    Macht auch Videocalls, was ich aber nicht testen kann.
    Gruß
    Markus
     
  2. skyxs

    skyxs Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 skyxs, 19 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Okt. 2006
    hallo,habs auch gerade gefunden, scheitere aber an der konfig für 1und1 , programm sagt zwar bereit,meldet aber nach festnetzwahl internen verbindungsfehler, was ist falsch im staate dänemark. installiert auf mb pro os 10.4.8 wireless verbunden mit fritzbox 7050 .we
    r weiss rat ? danke skyxs
    PS:nach längerem probieren verbindungsaufbau in ordnung,aber keine übertragung von sprache,wer kennt konfiguration komplett für 1und1? hat das was mit der fritzbox konfig zutun,firewall,Portfreigaben? firewall von osx schon deaktiviert. mfg skyxs
     
  3. seriousmontana

    seriousmontana Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, gleiches Problem auch bei mir: nach Anwahl einer Festnetznummer bekomme ich einen "internen Verbindungsfehler" zurück. Installiert auf osx 10.4.8, intel imac, wireless verbunden mit asus router.

    Eingehende Gespräche vom Festnetz sind kein Problem. Voip-Provider ist sipgate. Wer kann helfen?

    @skyxs: Wie hast Du es hinbekommen, dass der Verbindungsaufbau in Ordnung ist? Wo war das Problem.

    Alle Tipps werden gerne angenommen.
    Gruss,

    Toni