[Frage] Softphone mit SNOM koppeln / gleiche Identität

Philipp971

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2019
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,
ich bin nicht sicher ob ich hier richtig bin. Ich möchte gerne ein Softphone, zum Beispiel Zoiper5, mit mit dem SNOM-Telefon koppeln sodass ich praktisch eine Identität auf zwei "Geräten" habe.
Ich vermute aber das wird so ohne weiteres nicht möglich sein, oder?

Vermutlich brauche ich hier was TAPI-fähiges um das Telefon mit entsprechender Software/Softphone steuern zu können. Habt ihr dahingehend schon Erfahrungen? Ich kenne zwar das PhoneSuiteCTI, allerdings ist das nur direkt dazu verwendbar das Telefon zu steuern, ohne die Möglichkeit die eigene Identität auch beim Softphone anzugeben.

Ansonsten vermute ich wirklich dass ich das seperat machen muss, sprich eine Identität für das Softphone als auch für das SNOM-Telefon.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,611
Punkte für Reaktionen
222
Punkte
63
Moin


Dieselbe Identität bedeutet für mich der selbe VoIP Account.
Das bedeutet aber nur, das bei eingehenden Anrufen Beide "klingeln".
Und das kann nur bei einen Anbieter ( SIP-Server ) funktionieren, der Mehrfachregistrierungen an einem VoIP Account zulässt, und auch die parallele Signalisierung gebacken bekommt.


Beispiele

1&1

1. Mehrfachregistrierung bis zu 3 Geräte
2. Parallele Signalisierung: Glücksache, eher nicht bis kaum
( Meist "gewinnt" das zuletzt registrierte )

FRITZ!BOX
1. Mehrfachregistrierung bis zu X? Geräte
2. Parallele Signalisierung: Klappt gut

Asterisk PBX
1. Mehrfachregistrierung: Nein
2. Parallele Signalisierung: Nein
 
  • Like
Reaktionen: Philipp971

Philipp971

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2019
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Grüß Dich!
Immer wieder schön von Dir zu lesen! :)

Heißt ich bin mit Asterisk was das angeht - ob Tapi-Funktionalität oder nicht - schon einmal recht mies am Start, richtig?

Ich denke du weißt wie ich das möchte. Beispielnummer/Identität 2000.
[email protected] (SNOM Telefon)
[email protected] (Softphone)

Wenn die 2000 angerufen wird, klingelt sowohl das SNOM als auch der Client. Bei mir ist es wie du es oben beschrieben hast, das zuletzt angemeldete gerät mit der 2000 gewinnt und klingelt dann beim Anruf. Das zählt ja demnach unter "Mehrfachregisterierung" wenn beide klingeln würden, richtig?

Ich dachte nämlich das regelt die Asterisk intern selbst da ich noch keinen SIP-Trunk angebunden habe und bisher nur intern mit eigenen Kurzwahlen probiere... Aber stimmt schon, wenn die Nummern von extern angerufen werden, werden ja zwei parallele Signalisierungen gestartet und das funktioniert laut deiner Aussage mit der Asterisk nicht. Wieder was gelernt.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,611
Punkte für Reaktionen
222
Punkte
63
Einfacher Test

Wenn beide Geräte angeblich registriert sind, was sagt: sip show peers

Asterisk kann aber mehrere Peers auf einmal signalisieren, mit einem Gruppenruf der Art...
exten => gruppenruf,1,dial(SIP/1000&SIP/1001&SIP/1002&SIP/1003,120)
...wer als erster abhebt, hat den Anruf, die Anderen bekommen...
Call completed elsewhere
...was dazu führt, dass der Anruf (normalerweise) nicht in der "Verpasste Anrufe" Liste erscheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Philipp971

Philipp971

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2019
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Das ist ja echt beknackt: Die Befehle kann ich ich nur in der Weboberfläche eingeben, in der Linux-VM bzw. Asterisk-VM meint er dass er den command nicht findet. Wiedermal FreePBX... :rolleyes:
Naja egal...

Okay, habe jetzt mal hin und her gestestet. Es wird in dem Command jeweils nach Wechsel oder Einwählen der entsprechenden Nummer der Client angezeigt. Beide Geräte sagen "Bereit" aber es klingelt das jeweils zuletzt eingewählte Gerät mit dieser Nummer.
Wie gesagt, ich war der Meinung dass das die Asterisk selbst händelt und beide Stellen anspricht, aber wie du schon sagtest zählt das ja dann unter "Parallele Signalisierung" und ist in der Asterisk somit nicht möglich.


EDIT zu deinem Edit: Gruppenruf ist mir bewusst, das ist ja in dem Fall wieder was anderes. Das lässt sich ja auch direkt so konfigurieren als Gruppenruf, Warteschlange etc.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,086
Neuestes Mitglied
MiggeMR