.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Software Programmieren?

Dieses Thema im Forum "andere Software" wurde erstellt von Donfisch, 11 Sep. 2005.

  1. Donfisch

    Donfisch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe ein problem wie hier ja schon ungefähr 400000 mal beschrieben und diskutiert worden ist.

    laut einem beitrag in dem die prioritäten in der fritz box 7050 wlan fon geändert werden damit das gleichzeitige telefonieren und laden mit emule oder azureus möglich werden soll ohne das sprachstörungen auftreten...
    ich habe einfach schon alles ausprobiert und bin noch immer zu keiner lösung gekommen, damit es jetzt einigermaßen funktioniert habe ich in meinem emule den udp port deaktieviert....

    zitat: Während das in der FRITZ!Box auf integrierte Traffic Shaping noch auf die TCP-Pakete Einfluss nehmen kann, können die UDP-Pakete technisch bedingt nur sehr begrenzt durch das Traffic Shaping beeinflusst werden, da es sich hierbei um verbindunglose Paketetransfer handelt (also auch keine Bestätigungspakete versendet werden und über diese daher auch keine direkte Möglichkeit zur Steuerung der Verbindungen besteht).

    ....und habe meine aktiven gleichzeitigen verbindungen auf 250 begrenzt.
    so kann ich einigermassen gut telefonieren. aber dadurch das mein emule immer nur dir möglich keit hat mit 250 verbindungen rumzugurken, läd er auch nicht wirklich gut.

    Jetzt meine frage an euch hat jemand ahnung davon wie ich ein programm schreibe der bei einem eingehenden oder ausgehenden telefonat die verbindungen runterschraubt und nach dem telefonat wieder anhebt... oder vieleicht hat jemand ja schon ein solches programm geschrieben...

    würd mich freuen auf irgendwelche hilfreichen tipps...helft mir bitte. ich rasst sonst aus.

    Tim :evil:
     
  2. Audicke

    Audicke Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was passiert denn wenn du den UDP Verkehr von Emule per FW während eines Telefonats sperrst? Vielleicht gibt es eine FW die man in der Config auf Dateiebene beeinflussen kann. Dann könntest du mit Fritz-Info Gespräche auswerten und entsprechende Komandos absetzen (Dienste starten/stoppen, REG Werte setzen, INI´s umschreiben...). Vorrausgesetzt es zeigt die entsprechende Wirkung mit der FW...
     
  3. Donfisch

    Donfisch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    soooooo

    Das klingt schon ganz gut deine idee... weiss nur nich ganz wie ich die umsetzen soll. also mit den befehlen absetzen und so....

    ich denk mal das würde schon funktionieren...muss ich aber dann erst mal testen wenn ich weiss wies geht,,,,

    wäre nett wenn dus mal ein bischen ausführlicher erklärst.

    danke
     
  4. Audicke

    Audicke Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du nimmst Fritz-Info und kannst damit erkennen/filtern wann Voip genutzt wird.

    1. Du trägst in den Regeln bei Voip Anfang ein das das ext. Programm "Portblocker" mit entsprechender Konfiguration der zu blockenden Ports gestartet wird
    2. Du trägst in den Regeln bei Voip Ende ein das das ext. Programm beendet wird, z.B. mit einem Prozeßkiller

    Alles Theorie, aber könnte so klappen. Der UDP Verkehr geht leider über den Router noch rein und bleibt dann erst beim PC hängen, dieser beantwortet aber die UDP Pakete nicht, also vermutlich halbe Last an Paketen. Vielleicht reicht das ja schon aus.

    Portblocker
    Fritz-Info
     
  5. Donfisch

    Donfisch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gut

    aber woher bekomm ich denn Fritz-info, kann das pgrogramm niergends finden.

    das mit den udp paketen die noch reinkommen, is schon klar aber wie du schon sagst das dann eventuell nur noch die hälfte der last da ist.... muss ich alles ausprobieren.
     
  6. Audicke

    Audicke Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Link ist in meinem letzten Posting drin...
     
  7. Donfisch

    Donfisch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fuc

    ich kann niergens den download link für fritz-info finden...
    hilfe
     
  8. Donfisch

    Donfisch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ahhh habs... man müsste sich auch einloggen dann gehts auch.. ok kannst du mir vieleicht erklären wie ich das mit den befehelen bzw rules genau mache..
    was trag ich bei string ein und so weiter.... ich möchte einfach wenn ein anruf abgeht das der emule aus geht und wenn das telefonat beendet ist der emule wieder startet
     
  9. Donfisch

    Donfisch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    soooooo das hab ich auch allein geschafft also mein emule geht jetzt aus bei ausgehedem gespräch und beim ende halt wieder an...so aber da das nicht das ware für meine download rate ist ,,,,weisst du vieleicht wie ich einfach nur verbindung trenne zum beispiel die lan verbindung oder nur die verbindung vom emule damit er nach wiederverbinden nicht nochmal alle quellen suchen muss.. danke