.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[solved] ATA286 auf ebay gekauft (Riesen problem)

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von efo, 18 Dez. 2004.

  1. efo

    efo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jungs ich habe ein rieses Problem , ich habe auf ebay ein ata286 ersteigert habe es bekommen angeschlossen taste gedrückt auf das telefon 02 gewählt und hatte meine ip adresse auch schon. Bin mit den Browser auf die Ip adresse gekommen und da steht PASSWORD , laut benutzerhandbuch ist das Password bei neugeräte admin , aber da das gerät gebraucht ist hat der vorgänger ein anderes password benützt. Leider Antwortet der jenige nicht auf mein emails (vielleicht ist er im urlaub) um mir das password durchzugeben.

    Kann man das ding irgend wie wieder auf fabrikeinstellungen zurückresetten? Wenn Ja wie?

    Gruß Stefano
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Mache einen Werksreset:
    Code:
    Der ATA wird (nur) mit Strom versorgt und ein Telefon an PHONE angeschlossen. Je nach Softwareversion des ATA kann es sein dass man keinen Wählton hört, die Eingaben sind jedoch trotzdem möglich. Nach Abheben des Hörers wird der Taster auf dem ATA gedrückt (bei neueren Softwareversionen geht auch die Eingabe von *** am Telefon), das Voice-Menü meldet sich mit dem Text "Enter a menu option". Nach der Eingabe von 99 folgt der Text "Reset" nun gibt man die MAC- Adresse von der Unterseite des ATA ein. Die Buchstaben werden aehnlich der Buchstabeneingabe auf einem Handy vorgenommen, a= 22, b= 222, c= 2222, d=33, e= 333, f= 3333. Die MAC 000B8201D559 ergibt also 000 222 8201 33 559. Wenn die MAC falsch eingegeben wird meldet der ATA "Invalid entry", wenn sie richtig ist knackt er kurz und startet neu. 
    rsl
     
  3. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Stefano,

    du kannst es resetten bzw. auf die Grundeinstellungen zurücksetzen.

    - am besten mal die Doku von www.grandstream.com runterladen und nachlesen, bzw so:

    angeschlossenes Telefon abheben, am ATA die Taste drücken - es ertönt die Stimme "Enter am Menu Option" 99 drücken - es ertönt "Reset"

    Nun musst du die MAC vom Aufkleber auf der Rückseite codiert über die Tastatur eingeben (laut Anleitung), oder du benutzt unserem MAC-Adressen-Umrecher im Forum.

    Den JAVA-Umrechner findest du im Forum rechts oben unter "Voip-Tools" die Ausgabe ist mit der Soundkarte bzw. du bekommst auch die Tasten umgerechnet die du drücken musst.

    Viel Glück :) Clemens

    ---edit
    doppelt gemoppelt - rsl war schneller :) .. ich lasse es aber stehen, kann ja nicht schaden :)
     
  4. efo

    efo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SUPERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR hat geklappt VIELEN DANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

    THX
     
  5. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Das ist aber schwach, du bekommst hier nach 15 Minuten die Loesung und laesst dir 90 Minuten Zeit fuer die Rueckmeldung ;-)

    Viel Spass noch...

    rsl
     
  6. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hehe, prima! :-D
     
  7. efo

    efo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja habe nicht sofort nach geschaut ob jemand geantwortet hat. Hätte nie gedacht das es so schnell geht in einen Forum!


    :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  8. boschi

    boschi Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für alle faulen

    Da ich in den letzten Tagen häufiger meinen ATA 486 resetet habe und mir das zu blöd wurde:
    Einfach die 99<codierte MAC> in das Telefonbuch oder auf eine Zielwahltaste des angeschlossenen Telefons speichern. ;-) Und schon hat man kein Problem mehr mit Tippfehlern/Falscheingaben! ;-) Die Mac-Adresse sollte sich ja nicht ändern (außer man braucht das für seinen Provider...)


    LG

    boschi