.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Solved] Freetz auf 7270 A-CH Edition

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von linuxius, 6 Feb. 2009.

  1. linuxius

    linuxius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 linuxius, 6 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6 Feb. 2009
    Gestern habe ich versucht ein frischgebackene Freetz Image (270_04.67freetz-1.1-stable-3047) auf mein 7270 einzuspielen. Nach die Meldung von AVM dass Sie nicht einverstanden sind damit kam folgende Meldung "The firmware update failed: The specified file does not contain any valid firmware for your device."

    Hat es eine spezielle A-CH branding? Soweit ich weiss ist das einzige unterschied dass der A-CH Annex Unterstützt (und andere Sprachen).

    Gibt es eine Methode der Fritzbox ein wenig nach zu helfen damit er trotzdem diese Image akzeptiert (und funktioniert ;-)

    Und ich habe der Suchfunktion gebraucht aber nichts gefunden.

    Vielen Dank!
     
  2. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Soweit ich mich erinnern kann, war das internationale Branding bisher immer "avme".
     
  3. linuxius

    linuxius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe bei Patches -> Brandings 1&1 entfernt. Aber wie kann ich dann avme einstellen? Direkt im config file?
     
  4. telocho

    telocho Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aalten, Niederlande
    Methode 1. Suche dir den pseudo-image fritz_as_avme_newer.tar
    Methode 2. Gehe in deine Box mit telnet und gebe ein:
    echo "firmware_version avme" > proc/sys/urlader/environment
    Methode 3. uber ADAM
    Pass auf: nach ändern geht deine Weboberfläche nicht mehr, und kannst du nur recovern, mit eine firmware tauglich für avme.
    (Oder, mit telnet zurück auf avm und reboot.)

    (ps. bei 7270 ist schon alles kernel 2.6)
     
  5. linuxius

    linuxius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir steht firmware_version avme im proc/sys/urlader/environment soll ich diese auf avm umstellen damit ich freetz installieren kann?
     
  6. linuxius

    linuxius Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem solved. Habe wir oben beschrieben die firmware_version auf avm gesetz und nachher der AVM restore gebraucht um die deutsche version einzuspielen.