SPA 3000 an TK Anlage

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

avr

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe ein SPA 3000 an einer TK-Anlage. Wie kann ich denn den SPA anrufen um dann nach "draussen" zutelefonieren?

Ich wähle die analoge Nebenstelle und dann klingelt es. Was muß ich hier tippen damit ich ein "Amt" bekomme?

Danke für Eure Antworten!

Alex
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
und vorallem die neueste Firmware drauf machen, da gab es nämlich Verbesserungen
(ab 2.0.10f aufwärts) bei VoIP2->FXO
 

avr

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
danke für den Hinweis. Das klappt jetzt soweit. Das ich ein Freizeichen bekomme. Nun habe ich die Links gelesen und leider keinen Hinweis für mein Problem bekommen...

Mein Problem ist, das ich bei dem Freizeichen eine Festnetznummer wähle und leider auf einmal ein "BesetztZeichen" bekomme....

Hat hier jemand nochmal eine Idee?

Danke für alle Tips!

Alex :)
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
dann must du mal mit mehr Informationen rüber kommen!

Welche Tk-Anlage?
Welcher Provider?
Welche Firmware auf dem SPA?
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
" auf einmal" kann heissen, dass Du zu lange pausen beim Wählen machst.

kann aber auch heissen, dass Deine MFV-Töne nicht am SPA ankommen

oder dass Du über Deinen SIP-Provider nicht rauskommst....
 

avr

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
meine TK Anlage ist eine TipTel 6000 Business
Provider ist Sipgate
und die Firmware ist Software Version: 2.0.10(GWf) Hardware Version: 2.0.1(8820)
Hoffe das ich alle Angaben gefunden habe.

Danke für Eure Antworten!

Gruß
Alex
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Folgendes muss abgehend eingestellt sein:

DTMF Tx Method: auto
PSTN-To-VoIP Gateway Enable: yes
FXO Port Impedance: 220+820||120 nF

Den port in der Anlage als Anrufbeantworter bzw.
Multifunktionsgerät definieren!

Es gibt noch mehrere Konfigurationshürden insbesondere bei VoIP->FXO aber probier's erstmal damit!
 

avr

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Netview,
danke für Deinen Tip, das war goldrichtig. Nun habe ich noch ein weiteres Problem.... Die Leute die ich anrufe hören mich prima nur ich höre sie nicht.... Hast Du / jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Danke für alle Antworten!

Gruß
Alex :))
 

avr

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
***********************************************************
Okay, das Problem hat sich erledigt. Ich hatte die entsprechenden Ports in der Firewall nicht freigegeben. Jetzt geht es.

Gruß
Alex :)))

*******************************************************
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...und wieder ein glücklicher SPA-3000 user. Willkommen im Club!
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Glückwunsch Netview und viel Spaß avr!

Ich mach denn mal zu. Wenn noch Bedarf besteht, PN und weiter geht's.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,156
Beiträge
2,030,770
Mitglieder
351,548
Neuestes Mitglied
Schmedie2