.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-3000: Dial-Timeout sehr lang (ca. 10 Sekunden)

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von rowitech, 19 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rowitech

    rowitech Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mein SPA-3000 mit neuer Firmware (ist aber wohl hier irrelevant) benötigt, nachdem ich fertig gewählt habe (mit einem Schnurlostelefon am PHONE-Eingang) nochmal rund 10 Sekunden, bis er das INVITE-Paket an den Server schickt und der Dial ausgeführt wird.

    Laut Doku müssten in REGIOANL die INTERDIGIT TIMER zuständig sein, die per Defualt auf 3 bzw. 10 Sekunden stehen. Und 10 Sekunden würde ja auch gut vom Phänomen her passen. Aber als ich die auf 2 bzw. 3 Sekunden runtergestellt hatte, sogar den Strom mal abgezogen hatte, tat sich nichts. Keine Änderung, es dauert immer noch.

    Welcher Parameter mag das sein?

    Gruß
    Rolf
     
  2. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Rolf,
    Ich habe das selbe Problem ! Besonders merke ich es, wenn ich über die PSTN-Line raus telefoniere. Zuerst höre ich die DTMF Töne, dann dauerts ein paar Sekunden, und dann höre ich die selben Töne ganz ganz leise im Hintergrund nochmals, und dann wählt der SPA-3000 erst.

    Ich habe schon viel probiert, aber auch keine Lösung gefunden !

    Ich hoffe, jemand anderer ?
     
  3. Urs

    Urs Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen

    Ich weiss nicht ob Euch der Hinweis weiterhilft oder ob Ihr das schon längst wisst und eine Lösung zu Timerwerten sucht.

    Wenn eine Wahl mit der Raute- Taste (#) abgeschlossen wird wissen die meisten Geräte und Adapter dass nichts mehr zu erwarten ist und wählen direkt los.

    Gruss Urs
     
  4. rowitech

    rowitech Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Urs,

    das ist mir schon bekannt und ich habe das auch versucht, doch offensichtlich läßt sich der Sipura davon nicht beeindrucken (von anderen Geräten kennt er es). Ist es denn definitiv auch beim SPA-3000 so, dass er sofort nach einer # wählt? Demnach würde ja die # schon vor dem Sipura an der Basisstation gefiltert...

    Gruß
    Rolf
     
  5. rowitech

    rowitech Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich habe (auch wegen einem anderen Problem) einfach mal einen Factory-Reset gemacht und die (wenigen) Einstellungen wie sip-Proxy usw. neu eingegeben: Und siehe da, alles super.

    Also: Einfach mal alles neu machen.

    Factory-Reset habe ich mit dem Telefon gemacht, **** und dann 37378 oder so..

    Gruß
    Rolf
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    **** 73738 1
     
  7. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Freut mich zu hoeren - klappt's jetzt auch mit dem clip?

    Gruss
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.