.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-9000 nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von jovie, 22 Jan. 2007.

  1. jovie

    jovie Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich habe ein riesen Problem mit meinem SPA-9000, ich kann ihn schlicht und einfach nicht mehr erreichen:

    Port Phone 1/2: Ich habe verschiedene analoge Telefone angeschlossen, 4x* gedrückt. Ich bekomme aber keine Antwort. Versuche ich einen Reset ****73783# passiert auch nichts.

    Port Internet: Bekommt vom DHCP-Server (Win 2003 Server) eine IP zugewiesen. Gerät ist über diese IP anpingbar. Das Webinterface lässt sich über diese IP aber natürlich nicht aufrufen.

    Port Ethernet: Fixe IP eingerichtet, lässt sich jedoch nicht über diese anpingen.

    LED-Situation:

    Keine Kabel angeschlossen, Strom frisch angehängt: Status-LED blinkt gleichmässig (0.5s-Rythmus)

    Phone1 zusätzlich angeschlossen: Status blinkt, Phone 1 blinkt, Gerät über Phone1 jedoch nicht erreichbar.

    Ethernet-Port zusätzlich angeschlossen: Status blinkt nach wie vor, Phone 1 blinkt nach wie vor. Gerät über Ethernet-Port (fixe IP) nicht erreichbar (Ping).

    Internet-Port zusätzlich angeschlossen: Status leuchtet neu konstant, Phone 2 (!!) leuchtet neu auch konstant (obwohl kein Telefon angehängt!), Phone 1 blinkt.

    Ok, nun kommt der peinliche Punkt: Ich konnte das Gerät über den Ethernet-Port erreichen (via. Webinterface), bis zum Zeitpunkt, als ich das Gerät mit einem Netzwerkkabel vom Internet-Port zum Ethernet-Port kurzgeschlossen habe :( (Natürlich aus Versehen, mir ist schon klar dass das absoluter Bullshit ist)

    Kann mir irgendwer noch irgendeinen Tip geben wie ich das angesprochene Problem evt. lösen könnte?

    Gruss jovie