.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-942 uns LANCOM 1722

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Tenere, 1 Okt. 2006.

  1. Tenere

    Tenere Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi und hallo,

    ich habe Probleme, mit dem o.g. Telefon angerufen zu werden.

    Das Telefon und der SIP Account werden im LANCOM als "registriert" angezeigt, nach "draussen" telefonieren ist auch möglich, aber sobald ich versuche, mich selber anzurufen (egal ob von einem am LANCOM angemeldeten ISDN Telefon oder von extern) erscheint im LANMonitor "Gegenstelle/Leitung nicht betriebsbereit".

    Wie gesagt, nach intern und extern zu telefonieren ist ohne Probleme möglich, aber angerufen zu werden nicht.

    Die FW im Router ist völlig transparent (testweise ausgeschaltet).

    Der interne DNS im LANCOM ist an, die VOIP Domäne ist gleich der internen DNS Domäne. Das Telefon erhält seine IP via DHCP.

    Einstellungen im Telefon:

    Proxy: intern
    Register: yes

    Display Name: "Mein Name"
    User ID: 11
    Password: xxx
    Use Auth ID: yes
    Auth ID: 11

    Hat jemand eine Idee, was das sein kann???

    MfG,

    Tenere
     
  2. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

  3. Nobbi_LC

    Nobbi_LC Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Trage als Proxy die interne IP des Lancom ein.
    Use Auth ID und Auth ID sind nicht notwendig, schalte das bitte aus.
    Ebenfalls mußt die alle Funktionen bezüglich NAT im Telefon abschalten.

    Probier mal ob es dann geht.

    Gruß
    Nobbi_LC
     
  4. Tenere

    Tenere Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Nobbi_LC,

    leider haben Deine Tipps auch nicht geholfen und auch im LANCOM Forum schweigt man sich dazu leider aus...

    Ein Trace des Callrouters im LC ergibt:
    Wieso ist das Network "out of order"???

    Wie gesagt, Gespräche outbound kein Thema. Aber inbound weder intern noch extern...
    Ich weiss einfach ncihtmehr weiter... :(

    Gruss,

    Jörg
     
  5. Nobbi_LC

    Nobbi_LC Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Mach mal zus. zum Call Trace auch einen SIP Trace an.
    Für sieht es so aus als würde das Telefon sich nicht zustädig fühlen bei einem eingehenden Call.


    Blöde Frage:
    Das Telefon hat 2 LAN Schnittstellen, hast Du mal die andere getestet.

    Gruß

    Nobbi_LC
     
  6. ssteiner

    ssteiner Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann Nobbi_LC nur zustimmen.. schalte mal syslog auf dem Telefon ein. Da werden wir gleich sehen was abgeht und ob und wo weiter nachgeforscht werden muss.
     
  7. Tenere

    Tenere Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soo, hier sind sie nun.

    Call und SIP Trace vom Lancom:


    und der Syslog Eintrag vom 942

    *gg* Der war nicht wirklich ergiebig :)

    Ich hoffe trotzdem, dass Euch die Traces weiterhelfen können...

    Jörg
     
  8. ssteiner

    ssteiner Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwas ist mit der Callrouting Tabelle auf deinem Lancom Teil nicht in Ordnung. Dein Lancom versucht 11@intern anzurufen.. aber was ist intern? Da sollte 11@ip-spa942 stehen, wobei ip-spa942 die IP Adresse deines SPA942 ist.

    Ausgehend von deiner Signatur gehe ich davon aus dass du sonst kein IP Phone hast, also haben wir keine Vergleichsmöglichkeiten was mit einer Konfig nicht stimmen könnte, aber der Fehler liegt definitiv auf der Lancom Kiste..
     
  9. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Moin,

    hast Du dem IP Telfon eine SIP leitung oder ISDN zugeordnet?

    Beachte bitte, dass das 1722 derzeit kein Forking unterstützt. Du kannst also nicht einem Ip und einem ISDN Telefon eine Leitung zuordnen.


    Thorsten
     
  10. Tenere

    Tenere Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also: intern ist die VoIP-Domäne und die 11 ist definitiv eine SIP-Leitung

    mit xx@intern sind auch sämtliche ISDN-Leitungen am LANCOM registriert. Sie werden so auch im LANmonitor angezeigt.

    Die Leitungen sind ein-eindeutig vergeben. Jede SIP oder ISDN Leitung ist nur einen internen Rufnummer zugeordnet.

    Das der Fehler auf der LANCOM Seite liegt, habe ich auch schon vermutet. Nur leider antwortet auf einen entsprechenden Thread im LANCOM Forum niemand. Ist wahrscheinlich zu trivial...

    Ich werde wohl doch einmal den Router komplett zurücksetzen und alles noch einmal manuell eintragen.

    Grüsse aus dem Aachener Umland,

    Jörg
     
  11. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Hast Du z.B. unter SIP Leitungen die SIP Leitung der reg. Nummer des IP Telefon zugeordnet?
     
  12. Tenere

    Tenere Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja hatte ich, aber das spielt keine Rolle, da die Traces von intern (ISDN) nach intern (SIP) liefen.

    Ich habe keine Ahnung mehr, was es sein könnte. Ich habe den 1722 komplett zurückgesetzt und manuell erneut konfiguriert. klappt trotzdem nicht...

    Gruss,

    Jörg