.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA2000 an ASTERISK

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von martinkirchner, 24 Aug. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martinkirchner

    martinkirchner Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    HAbe ein SPA2000 an einem ASTERISK. Ich hann problemlos aus von einem Telefon des SPA2000 Anruf etätigen, kann aber nicht angerufebn werden. Wenn immer egal von welchem Telefon aus die 44 (Nr des SAP2000, Line 1) gewählt wird, gibt ASTERISK folgendes aus:

    Code:
    -- Executing Dial("SIP/10-84b9", "sip/44|20") in new stack
        -- Called 44
        -- Got SIP response 302 "Moved Temporarily" back from 199.100.1.44
        -- Now forwarding SIP/10-84b9 to 'Local/44@default' (thanks to SIP/44-c9b0)
        -- Executing Dial("Local/44@default-738a,2", "sip/44|20") in new stack
        -- Called 44
        -- Got SIP response 302 "Moved Temporarily" back from 199.100.1.44
        -- Now forwarding Local/44@default-738a,2 to 'Local/44@default' (thanks to SIP/44-8d7e)
        -- Executing Dial("Local/44@default-8e6c,2", "sip/44|20") in new stack
        -- Called 44
        -- Got SIP response 302 "Moved Temporarily" back from 199.100.1.44
        -- Now forwarding Local/44@default-8e6c,2 to 'Local/44@default' (thanks to SIP/44-0e72)
        -- Executing Dial("Local/44@default-4894,2", "sip/44|20") in new stack
    
    und zwar mehrere Seiten lang.
    Ich Vermute es liegt an einer Einstellung des SIPURA, komme aber nicht weiter.
    Vielen Dank für eure Ratschläge

    Martin
     
  2. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.