.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA9000 Leistungsumfang?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von beowulf, 22 Jan. 2007.

  1. beowulf

    beowulf Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Singapore & Vienna
    Hallo!

    Bin über das Linksys SPA9000 gestoßen, aber ein paar Fragen hätte ich noch. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, da ich aus dem Datenblatt nicht ganz schlau werde, ob das SPA9000 das alles kann.

    Ich suche eine Hardware VoIP Lösung, die in erster Linie mehrere SIP Accounts (4+) verwalten kann und u.U. auch eine PSTN/ISDN Leitung anbinden kann. Um Telephonate führen zu können, würde ich entweder ein Softphone (EyeBeam) einsetzen oder ein WiFi SIP Handset. Ein "normales" DECT Schnurlostelephon wäre statt des WIFI SIP Handsets denkbar.

    Derzeit verwende ich das GXP-2000, aber mir reichen 4 Accounts nicht, und ich würde gerne die Möglichkeit haben, einen regulären Telephonanschluß (PSTN) einspeisen zu können.

    Auf jeden Fall suche ich eine Lösung ohne Asterisk. Das Endgerät (Eyebeam, GXP-2000 oder DECT-Schnurlostelphon) sollte sich also am SPA9000 anmelden können.

    Ist das SPA9000 für meine Aufgabenstellung die passende Lösung?

    Danke!

    Niko
     
  2. ssteiner

    ssteiner Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der SPA9000 ist auf 4 SIP Accounts beschränkt... die 16er Lizenz bezieht sich lediglich auf die Anzahl Endgeräte (Hard/Softphones) die man anschliessen kann. FXO Ports (für PSTN - Analog) gibts keine, dazu muss man ein SPA3xxx oder SPA400 einbinden. ISDN Gateways gibts nicht von Linksys aber da können andere Hersteller sicher weiterhelfen.