.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA9000 Probleme

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von srasp, 9 März 2009.

  1. srasp

    srasp Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Habe mir vor kurzem eine Linksys SPA9000 und 3 Linksys SPA922 angeschafft.
    Habe mich vor einer Woche erwartungsvoll auf die Konfiguration gestürzt, jedoch jetzt einige Probleme, die ich einfach nicht lösen kann.

    Also das telefonieren an sich funktioniert ja. Rausgehende und eingehende Anrufe mit DID-Nummer funktionieren problemlos. Auch die Kommunikation intern geht.

    Jetzt wollte ich das ganze so konfigurieren, wenn jemand die SIP-Nummer anruft, kommt er beim Telefon 1 heraus. Wenn beim Telefon 1 niemand ran geht, wir der Anruf weitergeleitet an die Telefone 2 und 3. So. Funktioniert nicht.

    Meine Einträge in der Contact List: 10,cfwd=20,30 (Jetzt läuten beim eingehenden Anruf die Telefone 1 und 3.

    Das zweite was ich versucht habe, was die Auto Attendant Konfiguration. Diese funktioniert ebenfalls nicht. In der Contact List steht aa, und die Auto Attendant Settings sind auf Default (Default AA Script1, Keine DayTime, DayTime Answer Delay auf 0). Wenn ich jedoch einen Anruf mache passiert nichts.

    Bin mit meinem Latein echt am Ende. Habe alles versucht. Auch das zurücksetzten auf die Factory Defaults.

    Firmware Version ist die 6.1.5.

    Kann mir von euch wer einen Tipp geben. Bin für jede Hilfe dankbar.

    Mfg
    srasp