SparVoIP Tarife

G

gandalf94305

Guest
Die Webseite von sparvoip.de gibt zu den Gesprächskosten an, daß
Die Gebühren verstehen sich in Centen pro Minute (inkl. MwSt) und die Anrufe werden zur nächsten Minute hin aufgerundet. Ihre Gespräche werden auf Ihrer Gesprächsübersicht ohne MwSt (Mehrwertsteuer) angezeigt.
Dies ist nicht korrekt. Ich habe per Paypal EUR 10,00 Guthaben auf sparvoip.de aufgeladen und es wurden EUR 11,60 verrechnet. Für ein Gespräch nach Russland Mobil (3 ct/min lt. Preisliste) werden im Account dann 3 ct/min verrechnet. Dies bedeutet, die Preise der Liste sind excl. Mwst - entgegen den Angaben auf dieser Seite.

--gandalf.
 

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Verstehe jetzt nicht, warum die Firma Dir einen höheren Betrag gutschreibt (zzgl. MwSt) als überwiesen und dann die Telefonverbindungen ohne extra (MwSt.) Zuschlag abrechnet.

Vielleicht haben wir irgendenwo den Werbeslogan übersehen, das die MwSt. verschenkt wird :)

Ist das bei anderen Nutzern auch so, vielleicht ein Fehler im Abrechnungssystem der Firma (auch bei den anderen Tarifen)?

Danke und Grüße
Harald
 
G

gandalf94305

Guest
Äh, ich habe mich da vielleicht missverständlich ausgedrückt:

- Guthabenbetrag EUR 10,00
- Belastung meines Bankkontos EUR 11,60
- Belastung meines sparvoip-Accounts mit 3 ct/min lt. Preisliste.

Ich prüfe das heute nochmals nach, ob es nur ein vorübergehender Fehler war. Wäre bei einem Betasystem ja nicht so ungewöhnlich ;-)

--gandalf.
 

DoctorUltra

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
die 1,60 ist die MWST, das ist mir auch schon aufgefallen das die meisten ohne mwst sind?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,107
Mitglieder
351,065
Neuestes Mitglied
HippCh