.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedbox W900V Firmwareupdate auf neue AVM-Version klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von hoheidt, 4 Jan. 2009.

  1. hoheidt

    hoheidt Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!
    Auch wenn mein Problem zunächst banal erscheint, komme ich doch nicht weiter.
    Auch alle Suchen im Forum haben zu keinem Ergebnis geführt.

    Ich habe seit einiger Zeit eine erfolgreich gefritzte FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Speedport W900V
    Firmware-Version 29.04.59
    IP 192.168.30.2

    und möchte diese mit der neuen Firmware 29.04.67 versehen.

    Das Fritzen hab ich damals mit einer Ubuntu VM-Maschine gemacht, die ich nicht mehr habe.
    Ich habe jetzt ein über Wubi installiertes Ubuntu 8.10 mit allen Updates

    Folgendes hab ich bisher vergeblich versucht:

    1. Versuch:
    - Download speed-to-fritz_2009_01_01.tar.gz
    - entpacken auf dem Desktop
    - Terminal starten
    - cd Desktop/speed-to-fritz/
    - ./install-start (mit und ohne sudo )
    - Script startet
    - Hardware type (Speedport W900V)
    - < Exit >
    - Do you wish to save... ? - No
    - Ergebnismeldung:
    Code:
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Firmware configuration taken from: Firmware.conf
    
    
    
    ********************************************************************************
    Speed-to-Fritz version: 01.01.09-de/en-annexA/B
    --------------------------------------------------------------------------------
    Phase 1: Download or check firmware images.
    ********************************************************************************
    -- Unable to retrieve file ''
       Check your internet connection!
    In some cases the download won't start even the file is existent on the server.
    It is better to keep the source images local in any case.
    In such cases please download the file to the directory:
          /home/holger/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig

    2. Versuch:
    - Download der Dateien
    FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.29.04.67.image
    fw_Speedport_W900V_v34.04.57.image
    und speichern in /home/holger/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig/
    - Terminal starten
    - cd Desktop/speed-to-fritz/
    - ./install-start (mit und ohne sudo )
    - Script startet
    - Hardware type (Speedport W900V)
    - < Exit >
    - Do you wish to save... ? - No
    - Ergebnismeldung: wie oben....


    3. Versuch:
    - Speedbox auf Werkseinstellungen
    - IP auf 192.168.2.1
    - Internetverbindung der Speedbox erfolgreich hergestellt
    - Terminal starten
    - cd Desktop/speed-to-fritz/
    - ./install-start (mit und ohne sudo )
    - Script startet
    - Hardware type (Speedport W900V)
    - < Exit >
    - Do you wish to save... ? - No
    - Ergebnismeldung: wie oben....


    Was mache ich falsch? Eine Internetverbindung besteht!
     
  2. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo, zunächst: der Aufruf mit ./install-start (ohne sudo) braucht nur einmal durchgeführt werden, er dient nur dazu, noch evtl. fehlende Linux-Pakete nachzuladen. Danach kann das Script mit ./start (ohne sudo) aufgerufen werden.

    Möglicherweise liegt dann hier der Fehler:
    Die Konfiguration muss abgespeichert werden, hier also "Yes" wählen (ist auch voreingestellt).

    mfg
     
  3. hoheidt

    hoheidt Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das war's. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Danke! :rolleyes: