.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

speedport 701 auch mit isdn endgeräten möglich?

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von pleibling, 5 Dez. 2006.

  1. pleibling

    pleibling Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    hallo,

    dank der suche habe ich endlich die anleitung vom 701 hier in einem thread gefunden. aber so wie ich die anleitung lese, sieht es so aus, das die 701 zwar an einem isdn anschluß kann - aber dann nur mit analog geräten umgehen kann.

    ist das richtig? ich hoffe nicht. ich habe zur zeit eine fritzbox 7170 und den speedport 700 mit vdsl, da ich aber probleme mit dem speedport habe soll der nun gegen einen 701 getauscht werden. voller freude habe ich dann gelesen, das der auch isdn kann.

    hatte mich schon gefreut, das ich endlich wieder ein gerät rausschmeissen kann. schade wäre halt nur das der usb port wegfällt (wegen farblaserdrucker), aber der kann zur noch auch an einem rechner verschwinden.

    aber ich habe eine siemens gigaset 455 isdn (isdn dect basis station mit 3 weiteren handgeräten), die würde ich schon gerne weiternutzen. doch das geht nicht, wenn die 701 nur analog rausgeht.

    hab ich da falsch recherchiert?!? sagt bitte das ich falsch recherchiert habe und es geht :( ... (aber nur wenns stimmt ;)).
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
  3. buckyballplayer

    buckyballplayer Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du einen internen S0-Bus für dein isdn Telefon brauchst sind die W900V bzw die 7050 /7170 die richtigen Geräte

    Die W900V unterstützt auch wie die 700/701 ein eexternes VDSL-Modem an Lan1.
     
  4. pleibling

    pleibling Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    danke. das 701 ist mittlerweile auch im vdsl bundle zu haben (statt dem 700), leider kann ich nicht meine fritzbox nutzen, da die kein qos und iptv kann, das 701 aber schon.

    meine frage ist nun ob ich am 701 auch isdn telefone anschnliessen kann, wenn ja -dann könnte ich meine fritzbox (vorerst) abschaffen, da ich die mittlerweile nur noch wegen meiner sipgate flatrate und der möglichkeit für isdn endgeräte anzuschliessen nutze.

    vielleicht versuche ich einfach mal meine fritzbox an das vdsl anzuklemmen.

    das w900v soll auch mit vdsl funktionieren. kann man da isdn endgeräte anschliessen?!?
     
  5. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Der W900V funktioniert selber nicht mit VDSL. Man braucht da ein externes Modem zu und das wird beim W701V auch so sein.
    Siehe den Link oben, wo das Modem abgebildet ist.

    Und iptv muss die Box nicht extra können. Da werden einfach nur LAN-Anschlüße bevorzugt behandelt, das ist alles.
     
  6. fws

    fws Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Speedport W701V hat keinen internen S0 Bus. Es können nur analoge Endgeräte angeschlossen werden.