.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport 701v und FritzBox SL WLAN als Repeater

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Kreuziger, 11 Sep. 2008.

  1. Kreuziger

    Kreuziger Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe im Keller einen Speedport 701v als Router installiert. Da ich 3 Stockwerke höher im Dachboden kein WLAN mehr empfangen kann, habe ich meine alte FritzBox SL WLAN aus dem Schrank geholt und als Repeater eingerichtet.

    Leider habe ich die SSID der FB nicht geändert, das habe ich erst hinterher gesehen. Deshalb wollte ich das nun ändern und komme nicht mehr in die Konfig der FB rein.
    Weder über das USB-Kabel noch über ein Netzwerkkabel wird mir eine IP zugewiesen. Keine Chance.

    Muss kann ich tun um die FB irgendwie zurückzusetzen?
    Hat einer mal nen Tipp?

    Gruß FK
     
  2. SirHaeck

    SirHaeck Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Servus,
    ich würde die FB über ein Netzwerkkabel verbinden. Im Browser kannst Du
    dann entweder fritz.box oder 192.168.178.1 (glaube ich) eingeben, dann
    solltest Du eigentlich die FB erreichen können.

    Grüßle Christoph
     
  3. wullybully

    wullybully Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sollte dir helfen

    Hallo,

    ich hatte unlängst auch das Problem nicht mehr auf die Fritz!Box SL WLAN zu kommen. Hier die Antwort auf eine Anfrage beim AVM-Support:

    Ihre Anfrage bzw. die geschilderte Problematik deutet auf ein uns bekanntes Thema hin. Ich möchte Sie daher bitten,unsere Hinweise und Anleitungen den beigefügten Dokumenten zu entnehmen:- "Benutzeroberfläche kann nicht aufgerufen werden - IP-Adresse der FRITZ!Box unbekannt" (10379.pdf )- "Netzwerkgerät (z.B. Computer) feste IP-Adresse zuweisen" (11097.pdf )! Bitte beachten Sie zunächst die Hinweise in den Dokumenten- "Benutzeroberfläche kann nicht aufgerufen werden - IP-Adresse der FRITZ!Box unbekannt" (10379.pdf ). Mit freundlichen Grüßen aus Berlin (AVM Support)
     

    Anhänge: