.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport w 500v + GmX + rufnummer unterdrücken

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Sirus, 15 Dez. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sirus

    Sirus Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ,habe eine Speedportw 500v und wollte diese für das gmx netphone nutzen. dieses geht auch supper. doch sobalrd ich versuche die rufnummer zu unterdrücken kommt kein wählton mehr sonder nur noch so ein: tu didi .. was ich eigentlich nur vom festnetz kenne: tu didi. dienst oder dienstmerkmal nicht verfügbar.

    da ich sowas schonmal beruflich beim kunden hatte.
    (kunde hatte festnetz. clip ausschalten lassen und bei tel anlage auf Rufnummer gehend unterdrücken gestellt. was ja automatisch nicht ging)

    wählt die speedport nur #31* vorweg um die rufnummer nicht mitzusenden oder muss man irgendwo was zusätzlich einstellen ?

    Bin für jede hilfe dankbar.

    PS: habe das mal mit ner fritzbox getestet. ging alles 1a.

    nachtrag: habe hier öfters gesehen das man sip-gmx.net nehmen sollte. habe sip.gmx.net drin. was ist da nun richtig ?
     
  2. Sirus

    Sirus Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hatt keiner eine idee woran das liegen könnte. oder hat das jemand so ähnlich eingestellt ?
     
  3. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich möchte auch gerne wissen, wie ich die GMX-Rufnummer unterdrücke. Ideen?
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,619
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Doppelposts sind in Foren (auch in unserem) unerwünscht!
    Bitte unterlassen. :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.