.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W 701 V: Quälend langsamer WLAN-Zugrif

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von fs-hh, 23 Jan. 2007.

  1. fs-hh

    fs-hh Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    seit einigen Tagen ist der Zugriff über WLAN bei meinem Speedport W 701 V (aktuelle Firmware) quälend langsam geworden. Das betrifft nicht nur das Internet, sondern komischerweise auch die Konfigurationsoberfläche des Routers. An den Ethernet-Ports flutschen sowohl die Routerkonfiguration als auch externe Seiten wie eh und jeh.

    Mein Laptop (XP mit SP2, IBM Access Connections in der aktuellen Version, auch die WLAN-Treiber sind absolut aktuell) steht nicht einmal einen Meter von der Antenne entfernt und gibt die Signalstärke mit mindestens 80% an. In der Umgebung finden sich noch zwei andere WLAN-Basen, allerdings mit *wesentlich* schwächeren Signalen und in vollständig anderen Kanalbereichen (ich habe 13 eingestellt, die anderen haben 6 oder niedriger).

    Ich verstehe das alles nicht, hat jemand von Euch ähnliche WLAN-Performance-Probleme (sogar pings auf die IP des Speedport liefern Timeouts)? Besonders fremd kommt mir vor, dass manchmal (aber selten) der Zugriff über WLAN durchaus möglich ist (die anderen WLAN-Basen in der Umgebung sind dann aber trotzdem an). Vielleicht handelt es sich ja um einen Software bzw. Hardware-Bug?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    Florian