.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Speedport W 723V durch Fritzbox 7240 (1und1) ersetzen sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Katzenfreund, 8 Jan. 2012.

  1. Katzenfreund

    Katzenfreund Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich bin neu hier, freue mich, zu Euch gefunden zu haben und habe gleich ein etwas komplexes Anliegen an Euch:

    Ich war bei 1und1 Kunde und habe noch eine Fritzbox 7240 übrig. Die kann man nach dem Entbranden, wenn ich das richtig gelesen habe in den anderen Beiträgen, auch für Telekom Voice over IP und Entertain nutzen, DSL 16000+. Das habe ich seit gestern, mit dem Speedport W 723V Typ A.

    Im Wohnzimmer habe ich den Speedport an der Telefondose zu hängen und per Kabel an den Media Receiver angeschlossen. Per WLAN gehe ich mit meinem Laptop im Arbeitszimmer online, Entfernung ca. 10m. Das Fritzfon MT-D funktioniert auch über den Speedport, allerdings kommt beim Telefonbuch & Anrufbeantworter: Funktion benötigt CAT-iq Fritzbox".

    Fragen:

    1: Ist es sinnvoll, die Fritzbox 7240 zu entbranden und statt des Speedports zu nutzen? Der WLAN Empfang des Speedports ist zum Beispiel besser als der der Fritzbox. Abbrüche kommen aber auch vor. Allerdings könnte ich so mein Fritzfon weiter nutzen.

    2: Die Funktion des Fritzfons, ohne Kabel in Telefondose oder Router sondern nur über Funk zu funktionieren, gefällt mir sehr gut. So kann ich den Router im Wohnzimmer lassen und habe meine Ladestation wo ich sie haben will (Arbeitszimmer).
    Ich könnte aber auch ein zum Speedport passendes schnurloses Festnetztelefon kaufen.

    3: Wäre eine ganz andere Lösung für mein Anliegen sinnvoll wie zum Beispiel eine neue Fritzbox? Die würde ja mindestens 150¤ kosten. Abziehen könnte man das gesparte neue Telefon und 24x Miete für den Speedport, müsste in etwa hinkommen.

    Vielen Dank für Tipps und Ratschläge!! :)
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Probier es doch einfach aus. Du musst nicht entbranden. Du kannst auch die Telekomdaten bei "Anderer Internetanbieter" in die Fritzbox eintragen.
     
  3. Katzenfreund

    Katzenfreund Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vieln Dank @ KunterBunter,

    also die Fritzbox 7240 ist definitiv Entertain - fähig? Laut Aussage der Telekom Hotline muss da ein spezielles Software Update aufgespielt werden, die sogenannte "Schiene", sonst hätte man regelmäßig Abbrüche.
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. Katzenfreund

    Katzenfreund Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da kann ich gerade nicht nachschauen, werde das aber morgen nachholen. Dann werde ich auch meine Zugangsdaten von der Telekom wie von Dir beschrieben einfach in die Fritzbox eingeben und probieren, zu verlieren habe ich ja nichts.

    Übrigens wurde meine Fritzbox 7240 speziell im WLAN Betrieb immer so heiß, das man sie gerade noch anfassen konnte. Laut 1und1 sei das normal, sie haben mir damals ein Austauschmodell zugeschickt - das Gleiche. Ist das so?
    Der Speedport läuft nicht heiß, doch was ist von dem Gerät zu halten? Im Netz finde ich fast nur Schlechtes über die Telekom - Hardware. Der WLAN Empfang ist tadellos doch die im Internet bemängelten Abbrüche (Verbindung kurz weg) häufen sich jetzt auch bei mir stetig. Die Fritzbox hatte zwar eine schlechtere Sende/Empfangsleistung, aber keine Abbrüche.
     
  6. StoaFranz

    StoaFranz Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    überlege mir gerade, ob ich von 1und1 zur Telekom wechseln soll. Kann ich die Fritzbox 7240 (73.05.,05) weiter verwenden, telekom meint ja, aber keine garantie.
    danke
     
  7. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo und herzlich willkommen,

    prinzipiell ja. VDSL kann die 7240 aber nicht. Annex J weiß ich nicht. Auf welchen Tarif möchtest du denn wechseln?

    Gruß
    Marsupilami
     
  8. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Annex J kann sie mit aktueller Firmware, aber Festnetz kann sie nicht. Du musst also einen Call&Surf IP Tarif nehmen.
     
  9. Katzenfreund

    Katzenfreund Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0