Speedport W Brigde100-Baugleich mit Ruckus Wirel. MediaFlex NG Multimedia Router ???

Netsnake

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
8
unter http://www.ruckuswireless.com/products/mediaflex/7000series/ findet man einige Infos zu einem Wi-Fi 802.11n System das der Speedport W 100 Brigde ähnelt. Gibt es da technische Zusammenhänge bzw. Gemeinsamkeiten?
Ist die Speedport W 100 Brigde eigentlich DRAFT-N fähig? Mittlerweile bietet AVM ja noch den Fritz!WLAN Repeater N/G an, der nur halb so teuer wie die Speedport W 100 Brigde ist.
Wäre also eine kabellose Verbindung zwischen Router W701 und MR300 mittels dem Fritz!WLAN Repeater N/G möglich? Bekomme in wenigen Tagen VDSL25 geschaltet und möchte eine optimale kabellose Verbindung vorbereiten...
Freue mich auf Eure Infos

Netsnake
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Der AVM Repeater hat kein LAN-Ausgang.

Die Speedport Klodeckel sind von Ruckus, aber ohne WLAN-N. Damals gabs auch bei Ruckus von WLAn-N Klodeckeln nix zu sehen.