Speedport w500v an d-link 824 vup+ -> Voip möglich?

gidiman

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe durch geschicktes Verhandeln einen Speedport w500v von der Telekom bei der Umstellung kostenlos erhalten, normal hätte ich ja zahlen müssen.

Ich setze diesen nun als AP an meinem D-Link 824vup+ ein.
Ich habe bei mir statische IPs eingestellt und dem Speedport eine Ip zugewiesen.
Das funktioniert alles tadellos.

Nun will ich ein Analogtelefon an den Speedport anschließen und mittels Sipgate Voip nutzen. In der Eingabemaske des Speedports hab ich folgendes eingegeben:


Sind diese Eingaben korrekt? Ich habe zu Testzwecken nur die Voip-Telefonie eingestellt, das analoge Netz abgestellt am Router.
Ich habe dieses schnelle Dauerbelegtzeichen, das ja das Freizeichen von Voip ist, aber ich kann nicht auf die Nummer 10000 von Sipgate anrufen noch ist mein Status auf sipgate.de auf online gesetzt, wenn der Router online ist.

Warum klappt das nicht? Ich habe im D-link 824vup einfach mal den port 5060 freigegeben, aber es geht trotzdem nichts.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,136
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden