.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W500V Hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Bruce-Lee-Fan, 29 Okt. 2006.

  1. Bruce-Lee-Fan

    Bruce-Lee-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ein Propb habe den Treiber davon verloren und kanns nicht mehr installieren.... auf T-Online gibts nur einen firmwareupdate und nicht den treiber selbst zum Download oder habe ich mich versehen?

    hat jemand den treiber daheim ? kann mir jemand den treiber (setup) auf meine mail schiken? Edig18@web.de ist meine mail.


    Wäre sehr Lieb bitte bitte bitte wäre demjenigen unendlich dankbar
     
  2. teumex

    teumex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Veitshöchheim
    Hallo,

    für den Speedport W500V gibt es keinen Treiber !
    Meinst Du vielleicht eine WLan-Karte ? Sinus1054Data oder so ?
     
  3. crazyGee

    crazyGee Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was für einen Treiber brauchst Du??? :confused:

    Der Router ist ein eigenständiges System, was sich selbständig mit dem Internet verbindet und auch ohne PCs sich per VoIP registrieren kann bzw. man darüber Internet Telefonie betrieben kann!

    Wenn Du den Router nicht unbedingt per USB mit dem PC verbinden möchtest, so nutzt man normalerweise ein normales Netzwerkkabel (welches auch bei Routern meist mitgeliefert wird). Dieses steckst Du in die Netzwerkbuchse des PCs, solltest Du für die Netzwerkkarte Deines PCs keine Treiber haben, so mußt Du Dich dafür an Deinen PC- bzw. Mainboardhersteller wenden.

    Ansonsten kommuniziert der PC und der Router über das Netzwerkprotokoll TCP/IP miteinander, wozu man keine Treiber benötigt, da Windows das Protokoll (die "Kommunikationssprache" zwischen den Netzwerkgeräten) von Haus aus unterstützt.

    Prüfe doch mal im Gerätemanager, ob dort irgendwelche Geräte mit gelben Frage- oder Ausrufezeichen sind - dann liegt es an den Treibern der Netzwerkkarte (Prüfe unter Netzwerkadapter, ob die Karte dort korrekt installiert ist).

    Desweiteren kannst Du bei korrekt installierten Treibern prüfen, ob die Netzwerkkarte korrekt aktiviert wurde und sich eine IP-Adresse vom Router gezogen hat. Gehe dazu in der Systemsteuerung unter Netzwerkverbindungen und prüfe den Status der aktiven LAN-Verbindung (rechte Maustaste).

    Hast Du eine korrekte IP Adresse vom Router bekommen (z.B. 192.168.0.100) und steht dort auch eine Adresse des Internet-Gateways (z.b. 192.168.0.1) dann trage genau diese Gateway-Adresse in die Adresszeile des Internet-Explorers ein, um auf das Konfigurationsmenü des Routers zugreifen zu können, um z.B. ein Firmwareupdate zu installieren.
     
  4. megabaeda

    megabaeda Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SpeedportW500 v

    Der Einstiegin das Inst.programm beim SP w550v ist 192.168.2.1 im explorer
    Im menue LAN einstellungen einfach anklicken ; Automatische suche der Routereinstellungen fertig.Rest macht der Computer über TCP/IP Einstellungen.
     
  5. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hmm,

    hast Du einmal geschaut, wie alt dieser Thread ist => 2006.

     
  6. megabaeda

    megabaeda Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Speedport

    ja schon, aber meiner so alt. Aber der einstieg ist bei mir nur unter der ip zu erreichen. einen anderen erkennt er nicht. es sei denn ich lerne noch was dazu