.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Speedport W500V mit Bitswitcher als Client/Adapter für Analogtelefon

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von munich2000, 7 Sep. 2011.

  1. munich2000

    munich2000 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe den Speedport W500V mit der Bitswitcher-FW ausgestattet und möchte nun, daß er sich per WLAN (vom Nachbarn) ins Internet verbindet und VOIP-Telefonie über Sipgate über ein angeschlossenes Analog-Telefon ermöglicht.
    Wer hat soetwas hinbekommen? Wie ist Bitswitcher zu konfigurieren?
    Habe jetzt unter WLAN Client/mixed/bridget eingestellt. Den Kanal und Namen des WLAN-Routers (samt Sicherheitseinstellungen) habe ich eingestellt. Er verbindet sich auch mit dem Router, scheint aber keine Internetverbindung zu bekommen (jedenfalls kann ich über LAN+Speedport nicht ins Netz). Auch Sipgate ist "not connected". Habe es mit DHCP "an" und auch "aus" probiert.
    Man kann den WLAN-Kanal nur fest einstellen. Wenn der Router den Kanal wechselt, muß man ihn dann manuell updaten?

    Ich weiß nicht ob der Router den UDP-Port 5060 durchläßt (weiß auch nicht wie ich das überprüfen kann). Alternativ könnte man es ja über VPN probieren, ich weiß aber auch nicht, wie man das bei Bitswitcher einstellt.

    Also, wenn von Euch jemand den Speedport W500V mit WLAN-Empfang als Adapter fürs Analogtelefon über Sipgate zum Laufen gebracht hat, wäre ich für die richtige Konfiguration dankbar.

    munich2000
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,999
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Prinzipiell sollte das so gehen. Was für einen Router hat der Nachbar? Hat der einen festen WLAN-Kanal? Versuch erstmal eine stabile WLAN-Verbindung mit Internetverbindung darüber hin zu bekommen. Wenn das nicht geht funktioniert auch alles andere wie VPN oder VoIP nicht.
     
  3. munich2000

    munich2000 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Nachbar hat den Airport (Apple). Die Internetverbindung steht jetzt. Allerdings nur so lange, bis der Router einen anderen WLAN-Kanal wählt. VoIP geht aber leider nicht. Ich habe es mit allen möglichen Einstellungen im Bitswitcher probiert. Irgendwie scheint der Speedport schon mit Sipgate zu kommunizieren. Wenn ich ihn angeschaltet habe, kommt beim Anruf auf der Sipgat-Nr. immer die Ansage "keine Verbindung unter dieser Rufnummer". Wenn ich den Speedport ausschalte, ist wieder die Sipgate-Mailbox dran, wie üblich.
    Das angeschlossene Analogtelefon ist jedoch tot.


    munich2000