.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

speedport w501v - port 5060

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von sascha45, 25 Jan. 2007.

  1. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    ich will meinen asterisk hinter dem speedport betreiben. aber port 5060 udp lässt sich nicht zum asterisk routen. 5061-5070 ohne probleme.
    gibt es eine lösung?
    wenn ich im asterisk 5061 als basisport setze ist die sprache des angerufenen eingehend bröselig.
    vielleicht gibt es hier ja eine lösung
    gruss
    alex
     
  2. xxMExx

    xxMExx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mache einen Pseudoeintrag in der Portfreigabe, z. B. 9999.

    Nehme den FBEditor und suche in der AR7.cfg die entsprechende Stelle. Ändere diese ab und spiele die Konfig zurück.

    Allerdings vorsicht - weitere Portfreigaben über Webinterface sind dann nicht mehr möglich.

    CU
    xxMExx
     
  3. Pelle85

    Pelle85 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI,

    ich habe da mal eine frage, nicht schimpfen bin net so in der materie.

    Mein freund hat ein w501v.

    Er hat nun einige probs.

    1. kann nicht saugen, über azureus oder leecher.
    2. kann keine daten über icq empfangen, senden funzt aber.
    3. er hat ne voip nr von der t-com und ein nokia n90, sollte doch über wlan funzen oder?


    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen und es so erklären wie und wo ich ports freischalten muss.

    mfg pelle