Speedport W503V Typ A: Probleme beim fritzen

1holgi123

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen (ich hoffe ich mach hier nichts falsch!),

ich habe folgendes Problem:

Ich versuch schon seit längerer Zeit ein Speedport W503V Typ A zu einer Fritzbox 7270 zu fritzen. Dazu verwende ich folgende Images:

1. fw_speedport_W503V_v66.04.78.image
2. FRITZ.BOX_WLAN-7270.54.04.80.image

das läuft auch alles soweit gut. Nach dem "fritzen" habe ich per webgui Zugriff auf die neue Fritz-Web-Oberfläche. Starte ich jedoch die Box neu (reboot) befindet sich die Box anschließend in einer Bootschleife. Mehrmaliges Neustarten oder wiederholtes übertragen per ./ftpXXX ändert daran auch nichts. Nur ein erneutes fritzen bringt die Kiste wieder in den Zustand, dass ich darauf wieder zugreifen kann. Kann mir jemand helfen? Ich wäre sehr dankbar!!
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo,

mit welcher Option des Skriptes hast du die neue Firmware gebaut?
Am sichersten ist eine vorkonfigurierte.

Der W503 ist teilweise nicht sehr stabil besonders das erste mal gibt es immer wieder einige Reboots bis sich die Sache stabilisiert.
 

1holgi123

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
erst mal vielen Dank für die prompte Beantwortung meiner Frage.
Ich habe viele, viele Konfigurationen ausprobiert, auch vorkonfigurierte Firmwares. Alles ohne Erfolg.
Ich habe dann getsern alles erst mal gelöscht. Den kompletten Ordner speed-to-fritz.
Alles neu eingerichtet und ganz von vorne angefangen. Der Beste Erfolg war jedoch der ober beschriebene. Die
Box läuft, läßt sich auch konfigurieren, Änderungen werden anstandslos angenommen. Bis zum Ersten reboot bzw. Trennung vom Netz. Dann ist das Ding wieder in der Schleife. Und das verstehe ich nicht ganz, weil ja bei der ftp-Übertragung zuletzt auch ein reboot gesendet wird. Ein Zurückflashen auf Original T-Com Firmware ist auch nicht möglich. Ich wäre ja nicht so
beharrlich, wenn es mir nicht schon einmal gelungen wäre. Leider habe ich jedoch genau diese Konfiguration nicht gespeichert.
Na ja, dann folgte gestern nur noch ein sog. Hardwarereset aus einer Höhe von 1 m . Aber auch das ließ die Box kalt. Danach zeigte sie immer noch das selbe Verhalten. Nun steht nur noch der Hammerreset aus. Es sei denn hier hat noch jemand eine Idee.
Viele Grüße
Holger
 

Rebo

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

ich kann dir nur den Beitrag von Ernest015 an Herz legen. Nach Befolgung seiner ausführlichen Beschreibung, hat es ohne jegliche Probleme bei mir funktioniert.
Du solltest dir ein sog. Recover Image bzw. Recover Firmware anlegen. Das ist die wohl sicherste und empfohlene Methode. Hier hat er wunderbar beschrieben, wie man vorzugehen hat.

Build recover firmware
 

racker_db

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2009
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Holger,

ich habe die geringste Anzahl von Reboots, wenn der Speedport am DSL angeschlossen ist.
Meistens 3 manchmal auch 5.
Das verwendete AVM-Image sollte die Version 54.04.88 sein. Die aktuelle Sp2F-Version ist 1472.
Ansonsten hat dir Rebo schon die besten Hinweise gegeben.

Gruß
 

1holgi123

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, Danke!
Das werde ich heute noch ausprobieren. Gestern, hab ich das schonmal versucht. Ich war jedoch sehr ungeduldig, ich hab nur 1 reboot abgewartet.
Danke

Gruß Holger
 

1holgi123

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, ich hab das jetzt ausprobiert. Hab die Kiste an DSL angeschlossen. Das Ergebnis war jedoch das gleiche. Gestern habe ich verschiedene (alle!) Konfigurationen ausprobiert. Nix! Immer das selbe. Direkt nach dem flashen funktioniert die Box. Nach einem Neustart ist alles wieder wie vorher. Also Schleife. Ich werde heute noch ein wenig rum basteln und dann kommt der HAMMERRESET! Ich werd verrückt.

Schönen Sonntag
Holger
 

Wäldler.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
1,286
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Bevor Du den Hammer zur Hand nimmst , kannst Du mir die Box schicken.
Ich habe ein Schredder
 

1holgi123

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

was lange wärt, wird endlich gut!
Ich hab die Kiste bekommen. Jetzt kann ich damit rumspielen, weil einige Features noch nicht eingebaut sind. Ich habe es über Recover geschafft. Diese Datei wird jetzt gesondert auf 100 verschiedene Medien gesichert.

Danke nochmals für Eure Hilfe und Unterstützung!!

Gruß Holger

P.S.: Ich war kurz davor den Doktor zu rufen.