.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W701 V

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von armesau, 6 Jan. 2007.

  1. armesau

    armesau Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo


    gibt es eine neue firmware für diesen Speedport?


    danke
     
  2. Banderas

    Banderas Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Konstanz
    In der Zeit wo das Posting gesetzt hattest, hättest auch selber bei T-Com schauen können ;)

    Die Version 33.04.25 müsste die Aktuelle sein.
     
  3. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Bei der neuen Firmware lassen sich allerdings keine Fritzbox Erweiterungen mehr via Firmwareupdate einspielen!

    Das geht nur bis Firmware 33.04.11.

    Grüße
    Harald
     
  4. caballonegro

    caballonegro Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich bin neu und bitet um Hilfe.

    ALSO: XP Rechner W701V und Verbindung muss wegen 15 m Entfernung mit FRITZ USB WLAN-STICK geschehen. (Nicht mein PC, sondern der von meiner Nichte)

    Aber der Stick und das W701V können sich aus welchen Gründen auch immer, nicht verbinden.!!

    Ein Test den W701V per Netzkabel direkt am Computer anzusprechen funktionierte. Doch das nütz mir nichts, weil ich es zumindest so erkannt habe, das man den WLAN Router nicht per Kabel vollständig fertig konfigurieren kann und dann letztendlich doch nicht per Kabel sondern ausschl. per Wlan damit zu verbinden.
    Ich versteh es so, wenn nur per Wlan und ohne Netzkabel, dannn muss das auch so von Anfang an gemacht werden, richtig ??

    Irgendwo habe ich dann gelesen das diese WLAN Verbindungsprobleme an der Firmware liegen könnten.

    Nun Blick ich jetzt nicht wie man solch eine Firmware installiert

    Ich habe mir vorgesern fw_Speedport_W_701_V.33.04.25.image runter geladen . und nun??

    Wie installiert man nun unter XP eine neue FW auf das W701V?

    Sorry, ist bestimmt ganz einfach, aber ich dachte man braucht unter Windoofs immer exe Dateien .....

    DANKE u. GRUß
     
  5. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Eine original Firmware kannst Du auch über Firmware Update einspielen. Habe gerade keine Speedport angeschlossen um nachzusehen wo genau der Menüpunkt ist (siehe vielleicht in der Anleitung). Eventuell gibt es bei der Speedport auch eine Expertenansicht, die zuvor aktiviert sein muss.

    Grüße
    Harald
     
  6. caballonegro

    caballonegro Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die NAchricht:
    heist das nun, das man dies über das Konfigurationsprogramm, welches dem Gerät beigefügt ist, einlesen kann??

    OK, hört sich schlüssig an.Werde es heut Nachmittag mal probieren und melde mich dann zurück !

    Wenn jemand noch andere Tipps hat, warum die WLAN Verbindung scheitert, lese ich diese gerne...

    Vielen Dank
     
  7. caballonegro

    caballonegro Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HAllo zusammen,
    das updaten der Firmware hat funktioniert.

    Hatte aber dann immer noch etwas Stresxs mit dem Verbinden über den fritz-wlan stick. HAbe dan die komplette T-online software wieder deinstalliert.
    Dann hatte ich ein http://192.168.2.1 abgesetzt und konne den router endlich per Wlan-USB stick konfigurieren
    .
    Es läuft.....

    Noch eine Frage zu dem Fritz-verbindung Kontroll Programm.

    Unten in der Taskleiste ist das bei dem Adminuser, auf welchem zugang ich das auf dem XP-Rechner (MEDION, tierisch laut die Mühle) installiert habe, als grünes Icon sichtbar.

    Bei andern Usern, egal ob ebenfalls Admins oder Standard Benutzer, ist das Ding immer grau und ein rotes Kreuz drinn, obwohl die Verbindung auch bei diesen Benutzern Erfolgreich zu Stande kommt

    Eine Idee dazu ???

    Danke
     
  8. MarcoPau

    MarcoPau Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich wollte fragen wenn es gibt die Möglichkeit dieses Routersfirmware zu wechseln. Ich bin fremd, mein Deutsch is schlecht, und es würde viel besser sein, wenn es gab ein nicht T-Com und Englishes Firmware auf diesem Router.

    Danke
     
  9. MarcoPau

    MarcoPau Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    up...

    Jemand?