.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport w701v LCR

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von cool11, 11 Okt. 2006.

  1. cool11

    cool11 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe heute LCR drauf gespielt funktioniert perfekt.
    Die Wahlliste ist wie erwartet leer.

    Aber sonst ist alles in Ordnung.

    1. LCR Tabelle ausrechnen lassen
    2. Im Punkt in Speedport Laden und Speichern Firmware update klicken
    3. Firmware aufspielen, die Meldung mit falscher Firmware bestätigen.

    Und jetzt die Vorteile von LCR nutzen.

    Wünsche allen noch viel Spaß

    Gruß cool11:rock:
     
  2. Vierstein

    Vierstein Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie jetzt, Du hast eine andere FW drauf geflasht? Da wüßte ich gerne mehr.

    Grüße

    Vierstein
     
  3. minzi

    minzi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will es auch wissen...wie hast du das hinbekommen??
     
  4. cool11

    cool11 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also eine andere firmware nicht.

    sondern die lcr datei die man nach dem eingeben der daten auf der lcr seite bekommt.

    gruß cool11
     
  5. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo erstmal,

    ich würde gerne wissen, ob der LCR von telefonsparbuch.de nun auf der speedport W 701 V läuft. sonst bracueh ich sie mir nicht zuzlegen. Ich habe sonst noch eine FBF 7170 da gehts. Nur ist die Speedport 701 V kostenlos für den neuen Anschluss und da brauche ich auch eine TK-Anlage und DSL-Router. Alternativ bliebe nmoch die Eumex 300 IP, aber da habe ich keine Möglichkeit weitere externe TK-Anlagen über einen S0-Bus (der fehlt wohl bei der Eumex 300 IP) anzuschließen.

    Wer kann denn nun definitiv sagen, ob es geht?

    Oder besser: wie? Kann die .lcr datei einfach als Firmware Update bei dem Speedport eingespielt werden? Akzeptiert die anlafge das?

    DANKE!
     
  6. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Humfri,

    aber da Eingangsposting hast du schon gelesen?? :confused:
     
  7. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #7 Humfri, 30 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7 Nov. 2006
    äh, ja, habe ich gelesen... aber da hat sich wohl mein gehirn verabschiedet, als cih das gelesen habe. also gut. danke für den expliziten hinweis susanne!

    Aber eine Frage noch, nur die Wahlregelen des LCR oder läuft der LCR-Updater auch?

    Edit: hab es nun ausprobiert. Auch der LCR Auto-Updater in der Demo Version läuft auf dem Speedport W 701 V!
     
  8. MGT

    MGT Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Zitat: "...aber da habe ich keine Möglichkeit weitere externe TK-Anlagen über einen S0-Bus (der fehlt wohl bei der Eumex 300 IP) anzuschließen.
    "
    --> aber der W701V hat doch auch keinen S0-Bus?!
     
  9. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja hast Du recht, die 701 hat auch keinen S0-Bus. Hatte ich aber damals hier im forum irgendwo gelesen.
     
  10. Feuj

    Feuj Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wie kann ich auf den LCR Auto-Updater zugreifen? Bei der FRITZ!Box gehts ja über http.//fritz.box/tsb.htm ---> das gleiche bei der speedport http.//speedport.ip/tsb.htm funktioniert nicht!
    Hab die TAR-Datei genauso wie bei der FRITZ!Box aufgespielt, die Reaktion der Box ist vergleichbar mit der Original-AVM aber dann...
    Er zeigt mir nach wie vor die Wählregeln in der Oberfläche an.
     
  11. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hab ich auch noch nicht geschafft. Bei Änderungen müsste man sich ein neues lcr.image über die Webseite erstellen lassen.

    Bei mir verhält sich die Kiste inzwischen äußerst komisch. Nämlich seit es die Anrufweiterschaltung (AWS) aus der Telekom-vermittlungsstelle ausgelesen hat, geht gar nichts mehr richtig. In der ausführlichen PDF-Anleitung (Telekom Website) heisst es, auf gar keinen Fall die AWS über den Speedport zu programmieren, wenn diese über die Vermittlungsstelle läuft - also nicht intern in der Anlage. Warum weiss ich jetzt, geht nämlich nicht richtig. War gestört etc. Wenn ich von meinem Anschluss (hat AWS nach Zeit) aus anrufe eine meiner anderen MSN wähle, versucht das Ding anscheinend nun über die call by call - Anbieter aus dem LCR anzurufen. Dann kommt ab und zu eine Fehlermeldung, der dienst sei nicht verfügbar etc. (Bandansage der Telekom). Frage mich nun, wie das sein kann. Denn die AWS läuft ja über die Vermittlungsstelle. Wenn ich den LCR runterschmeisse geht alles wieder. Und den Speedport 701 habe ich auch nicht zum einrichten der AWS benutzt. Liest dies aber automatsich aus. Frage, was nun... Schliuesse ich die Telefone an eine andere TK-Anlage an (am anderen S0 Bus des NTBA) geht alles.
     
  12. Feuj

    Feuj Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und woher weißt Du, daß der LCR Auto-Updater läuft? Du hast doch geschrieben, das bei Dir die Demo läuft. Wegen Image bauen - über die tsb-Seite oder wo? Als Demo probierbar oder nur mit der Vollversion?
     
  13. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Dass er läuft merkt man, wenn man den Telefonhöhrer abnimmt und eine Nummer wählt, für die man mit der Konfiguration über die webseite des LCR eine Wahlregekl erstellt hat. Denn dann benutzt Speedport auch die Wahlregeln. Zugriff über ein Webinterface hab ich nicht. Daraus, dass einige Zeit später eine andere Wahlregel angewendet wurde, habe geschlossen, dass der Updater auch läuft. Wenn jemand mehr weiss, bitte, her damit...

    Außerdem sagte ich ja, dass das alles nicht ganz richtig funktioniert, bei mir zumindest. Kritisch wird es mit der Anrufweiterschaltung.

    update: ich kann über die speedport.ip/tsb.htm zugreifen. alles deinstallieren und die neueste LCR version von der website installieren. wenns gut geht, kaufen!
     
  14. Feuj

    Feuj Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    O. K: - ich bin immer von der TAR-Datei des AutoUpdaters auf der tsb-Seite ausgegangen. Habe jetzt mal das FritzBox.image erzeugt und aufgespielt und teste. Danke erstmal für die Tips.
     
  15. Feuj

    Feuj Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erster Erfahrungsbericht:
    beim Einspielen des Autoupdater als TAR-Datei habe ich diesen nur einmal über speedport.ip/tsb.htm erreichen können. Nachdem ich dort alles eingestellt hatte bootete die Box nach jedem Telefongespräch (raus wie rein) neu. Habe die Originalfirmware der T-COM wieder drüber geschmiedet und alles auf Werkseinstellungen, danach auf der tsb-Seite ein image erzeugt und eingespielt - jetzt klappen erstmal alle Wählregeln ohne Probs, allerdings weiß ich nicht, ob eine Aktualisierung erfolgt...
    Schön wären mal Erfahrungen von jemandem mit der LCR-Autoupdater.tar-Datei. Trau mich nicht mehr auf der speedport.ip/tsb.htm -Seite nachzuschauen.
     
  16. Feuj

    Feuj Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch eine Frage:
    gibt es analog zur 0310 (für fern) und 0311 (für ort) solche Nummern um ganz gezielt die Vorhwahlen für bestimmte Länder zu testen - also wenn ich das Image mit für China ausgelegt habe (da ich ja nicht weiß, ob ein Autoupdate stattfindet) und ich wissen will, welche Vorwahl die Box für China im Augenblick verwenden würde.
     
  17. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    also, scheint ja zu funktionieren wenn man sich ein LCR image runterlädt (OHNE LCR aurto-updater). wie gesagt, der auto-updater geht an sich auch, aber (s.o. AWS) verursacht irgendwas probleme...

    bei mir war auch nicht immer ein zugriff auf die speedport.ip/tsb.htm seite möglich. ich dachte es läge jetzt an der neune version, dass es geht.

    wenn ich zeit habe, werde ich etwas mehr ausprobieren, sollte doch gehen. aber so wie es aussieht, werden wir uns eine FBF 7170 zulegen , da geht es wie (zu hause) problemlos.
     
  18. Feuj

    Feuj Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Humfri
    habe heute nochmals rumgespielt:
    auto-updater lässt sich draufspielen und auch nach mehrmals klicken über .../tsb.htm erreichen.
    konfiguration möglich aber beim abspreichern auf die box kommt kurz nur das warten - danach bootet die box neu.
    wenn ich die box per .../tsb.htm wieder erreiche sagt sie mir permananet, dass sie noch keine lcr-tabelle hat, das spiel hab ich 3x gemacht - immer das gleiche ergebniss. außerdem rebootete die box wieder nach jedem telefonat und das leerzeichen klingt verzert.
    daraufhin debug.cfg leer gemacht und erzeugtes image drauf gemacht, dort klappen die vorwahlen wieder aber ich gehe davon aus, dass das autoupdate nicht funktioniert. deshalb alles komplett runter und lieber per hand vorwählen oder jeden tag neues image draufbügeln...
    das mit der 7170 geht klasse - wäre bloß eine preisgünstige alternative gewesen zumal ja eine abgespeckte 7170 drunter sein soll... schade oder ein völlig neues image, aber da gehts auch nicht richtig weiter
     
  19. Humfri

    Humfri Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ich weiss, aber das zeigt, das ich wenisgtens nicht der einzige bin, bei dem es nicht klappt. liegt also doch an dem ding... mal schauen was sich tut.
     
  20. clainu

    clainu Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Humfri,
    Du schreibst:VoIP: freenet geht hier nicht mit der Speedport Kiste??
    Weshalb---
    Versuche schon seit Tagen eine Antwort zu finden, denn ein Freund hat so eine "Kiste" und findet nirgends eine Anleitung um Freenet Voip hier einzurichten?
    Freenet DSL geht ohne Probleme.
    Kannst Du mir bitte erklären, weshalb Freenet nicht geht?

    gruß ulli