.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W701V Ver. 33.04.25: "Telefonbuch" fehlt

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von tb, 6 Feb. 2007.

  1. tb

    tb Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin neuer Eigentümer eines W7001V und vermisse in der Konfiguration unter Telefonie/Leistungsmerkmale die Option Telefonbuch.

    In der schriftlichen Anleitung ist diese Option vorhanden. Im Menü fehlt sie.
    Meine Speedport Version ist 33.04.25.
    Habe ich Tomaten auf den Augen, oder hat sich die Firmware geändert?
     
  2. tb

    tb Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Inzwischen erfuhr ich von der Telekom:

    "Ein Telefonbuch ist in der Speedport W 701V mit der Firmware 33.04.12 ebenfalls nicht vorhanden."

    Können mal Leute mit einer neu gekauften Fritz!Box gucken, ob diese (noch) ein Telefonbuch (alias "Kurzwahlen") hat?
     
  3. Icemaker

    Icemaker Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Paderborn
    #3 Icemaker, 10 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2007
    Fritz Box 7050 hab ich gerade ein Update bei Bekannten eingespielt, also da gibt es jetzt nen richtiges Telefonbuch stand in den Neuerungen! Die 7170 wird das dann denke mal auch haben bzw. sowieso schon gehabt haben!

    Kurzwahl hatten die glaub schon werksseitig imma!
     
  4. tb

    tb Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @icemaker
    Danke, Eismacher!

    Übrigens ist 'Kurzwahl' und 'Telefonbuch' bei AVM dasselbe. Z.B. heißt in meiner Fritz!Box Fon ATA Kurzwahl, was in neueren Boxen Telefonbuch heißt.


    Hast du/hat jemand eine Idee, warum die Telekom diese Fähigkeit wegfallen läßt? Jetzt bin ich leider darauf angewiesen, daß meine Telefone einen Speicher für Telefonnummern besitzen. Dieser Speicher muß sogar die Sonderzeichen # und * aufnehmen können.
     
  5. Icemaker

    Icemaker Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hmm kann ich dir nicht wirklich sagen aber ich denke mal vielleicht einfach um paar Euronen zu sparen aber sonst seh ich da keinen anderen Grund!

    Aber technisch wird das möglich sein! Hier ist glaub auch wo beschrieben das die Box komplett zu ner Fritz "ummoddest"
     
  6. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vermute es liegt daran, dass man die Pakete mit dem Sinus 700 und 900 verkaufen möchte und die haben ja ein Telefonlbuch intergriert!

    Außerdem gibt es das Telefonbuch bei AVM auch noch nicht so lange. Bei meinem Gerät bspw. seit August 06.
    Also nicht verzagen, vielleich kommt es beim nächsten Firmwareupdate!
     
  7. tb

    tb Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @erpet

    > Außerdem gibt es das Telefonbuch bei AVM auch noch nicht so lange. Bei meinem Gerät bspw. seit August 06.

    Das glaube ich nicht: in meiner Fritz!Box Fon ata vom Mai 2005 gab es 'schon' ein Telefonbuch. Es hieß dort 'Kurzwahl'.
     
  8. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kannst Du mir ruhig glauben. Ich habe allerdings die Annex A Version und die ist bei den Updates immer Einiges später dran!
    Nachdem AVM die Geräte nach einer für mich nicht nachvollziehbaren Reihenfolge updatet, wäre durchaus möglich, dass die Tcom Geräte erst später dran sind!
     
  9. tb

    tb Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @erpet

    > Kannst Du mir ruhig glauben. Ich habe allerdings die Annex A Version und die ist bei den Updates immer Einiges später dran!

    Entschuldige bitte meine ungläubige Formulierung.

    Ein Bekannter auf Teneriffa hat übrigens eine FB 7050 mit Annex B durch den Patch aus diesem Forum auf Annex A geflash und war damit an seinem eigenen Anschluß erfolgreich. Am Anschluß eines Nachbarn ging es mit dem selben Gerät aber nicht.
    Kauft man Fritz!Boxen in Österreich gleich mit Annex A?
     
  10. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja!
    Soweit ich weiß, gilt Annex A als internationale Ausführung.
    Der Grund dafür dürfte darin liegen, dass Deutschland als einziges (oder eines der wenigen Länder gilt), indem ISDN Leitungen Standard sind!