.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W701V - WLAN-Nachtabschaltung

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von sonnentau, 23 Jan. 2007.

  1. sonnentau

    sonnentau Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nachdem ich nun einige Foren durchgeschaut habe, scheint mir, dass in diesem die für meine Frage notwendigen Experten sind.

    Im Speedport W501V gibt es die Option, WLAN für definierbare Zeiten auszuschalten - die sogenannte Nachtabschaltung.
    Beide, W501V und W701V, sind bekanntlich von avm und hinsichtlich der Menüstruktur und Benutzerführung sehr ähnlich. Leider aber fehlt bei dem 701er diese Option. Ich vermute, dass die Seite einfach nicht angezeigt wird. In der export.txt-Datei der Konfigurationsdaten ist die Info zu den Ausschaltzeiten (als Text) nämlich vorhanden.

    Für einen Tipp, wie die Auschaltzeiten beim W701V programmiert werden können, wäre ich dankbar. Denn meist vergisst man, per Telefon das Funknetz des Abends abzuschalten und hat den ganzen Wellensalat dann während der Nacht im Haus.

    Schöne Grüße

    sonnentau
     
  2. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Skyper, 23 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23 Jan. 2007
    Hallo sonnentau,

    beim Netzwerkeinstelungen muss doch die Option sein Zwangstrenung.
    Hast Du die wirklich nicht oder hast Du nur wo anderes gesucht?
    Extra Abschaltung für WLAN gibt es nicht.
    Oder wird vieleicht der WLAN mit abgeschaltet?
    Muss mann ausprobieren.

    Ich benutze kein WLAN deswegen kann ich nicht ausprobieren.


    Gruß
    Skyper


    Sehe Anhang:
     

    Anhänge:

    • W701V.jpg
      W701V.jpg
      Dateigröße:
      117.5 KB
      Aufrufe:
      78
  3. sonnentau

    sonnentau Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Skyper,

    danke für die Nachricht.

    Aber die Zwangstrennung ist nicht das, was ich meine. Im W501V besteht explizit die Möglichkeit, WLAN während frei wählbarer Nachtstunden (beliebig lange) abzuschalten...
    Und die Möglichkeit ist im W701V zumindest angelegt, aber standardmäßig nicht verfügbar.

    @ Alle: Kann vielleicht jemand einen screenshot der entsprechenden Seite der W501V-Konfiguration hier reinstellen ?

    Gruß

    sonnentau
     
  4. jiweigert

    jiweigert Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, die WLAN-Abschaltung ist nicht in der Firmware der Speedport enthalten, auch nicht im neuesten Firware-Update. Als Alternative wäre vorzuschlagen, der Wechsel der Firmware von Speedport auf AVM-Oberfläche.. siehe Speedport2Fritz-Thread dann ist auch die Abschaltung verfügbar..

    Allerdings sind mir mit dem Wechsel ein paar Merkwürdigkeiten aufgefallen, das z.B. die SSID manchmal verwürfelt wird, d.h. in der Web-Oberfläche wird sie korrekt angezeigt, in der WLAN-Konfiguration der Clients wird sie "verwürfelt" angezeigt. Aus GlobalCallshop wird dann zb. alGlobCallshop und solche Scherze..

    Gruß,

    jiweigert
     
  5. buckyballplayer

    buckyballplayer Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn die Daten in der Exportdatei enthalten sind, kann mandiese über den FBEditor passend bearbeiten und ins Gerät zurückspielen.
     
  6. sonnentau

    sonnentau Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    klasse, ganz herzlichen Dank für die Unterstützung bisher. Bitte weiter so.

    @buckyballplayer:
    das Bearbeiten der Exportdatei hab' ich schon versucht. Den Text kann ich zwar ändern, aber die Prüfsumme nicht. Das führt dann dazu, dass die geänderte Datei nicht in den Speedport zurückgeladen werden kann.

    @jiweigert: Das vollständige Umstellen ist mir zu heikel, habe nur den einen Router und bei einem dabei auftretenden Problem keine Möglichkeit, mir im Forum Rat zu holen. Is' wohl auch nicht so ohne, die Umstellerei...

    Gruß

    sonnentau
     
  7. buckyballplayer

    buckyballplayer Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du einen "normalen" Editor benutzt oder den FBEditor?
     
  8. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 Skyper, 25 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2007
  9. buckyballplayer

    buckyballplayer Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn der auch die Checksumme der Datei aktualisiert !
     
  10. sonnentau

    sonnentau Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für die Tipps und Tricks.

    Habe tatsächlich nur einen "ganz normalen" Editor verwendet.

    Da der Speedport mein einziges Tor in Inet ist habe ich die Sorge, dass ich mir mit einer fehlerhaften Eingabe alle Möglichkeiten nehme, Rat und Hilfe zu erhalten. Ist die Sorge begründet oder ist die Sache narrensicher ?

    Gibt es nicht die Möglichkeit (wie beim W501V) bestimmte verborgene Seiten der Kiste aufzurufen ?

    Gruß

    sonnentau.