.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W900V mit T-Concept XI 420 koppeln

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von sewe, 31 Aug. 2011.

  1. sewe

    sewe Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 sewe, 31 Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31 Aug. 2011
    Hallo,
    ich hab folgende Aussgangssituation:

    Derzeit haben wir einen ISDN Anschluss mit der Telefonanlage T-Concept XI 420, über die die ISDN Telefone betreiben werden. Für das DSL ist der Speedport W900V im Einsatz.

    Nun möchten wir auf VIOP Telefonie umstellen, was der Speedport ja auch kann. Wir möchten am weiterhin die Telefone über die Concept XI420 betreiben.
    Meine Frage ist nun: Kann ich die Telefonanlage an den S0 Anschluss des Speedports anschließen, dass sich an der Konfiguration der Telefonie somit nichts ändert?

    Danke für eure Hilfe.

    sewe
     
  2. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Das sollte problemlos funktionieren. Wichtig: da die Kommunikation zwischen XI420 und W900V per ISDN mit 2 Sprachkanälen erfolgt, sind selbst dann nur maximal 2 gleichzeitige Extern-Gespräche möglich, wenn euer VoIP-Anschluss mehr als 2 Sprachkanäle bietet.

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  3. sewe

    sewe Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, das klingt ja schon mal gut. Muss ich am Speedport noch was konfigurieren?
     
  4. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Natürlich: die Telefonie ;) Zum einen müssen VoIP-Konten und zum anderen ISDN-Nebenstellen (bzw. eine ISDN-Unteranlage) eingerichtet werden. Wie das gemacht wird, sollte aus der Bedienungsanleitung hervorgehen.

    An der XI420 muss nichts umprogrammiert werden, wenn sich die Rufnummern nicht ändern und keine Telefone direkt am Speedport angeschlossen sind.

    Grüßle

    Der Mikrogigant