.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W900V und Kratzen im Internen S0

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Seppl82, 7 Jan. 2009.

  1. Seppl82

    Seppl82 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab folgendes Problem. Ich hab mir von Hama diesen Verteiler gekauft

    http://www.genius-versand.de/shop/18760/Hama-ISDN-So-Bus-Verteiler-6fach-Schwarz.htm?ad=fgle

    Und bin dann mit einem Ethernetkabel vom Speedport S0 an den Verteiler gegangen.

    Dann habe ich zwei ISDN telefone an den 6 Fach Veteiler angeschlossen.

    Leider kratzt gelegentlich (so alle 2-3) Wochen das zweite ISDN Telefon das ich am Verteiler habe ganz fürchterlich.

    Am Verteiler habe ich zwei ISDN Basisstationen für Gigaset Telefone angeschlossen Siemens Gigaset Schnurlos Basis SX455x und die Gigaset Basis SX445.

    Muss ich da noch irgendwas endterminieren?

    LG

    /Seppl
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hier gibt es ein Tool zum "Modifizieren" des ISDN-Adapters. Mehr solltest Du damit nicht anstellen - außer an die Wand hängen und als Lehrgeld betrachten!
    ISDN hat immer als Bus verkabelt zu werden, wenn Du nicht gerade einen aktiven Sternverteiler zur Hand hast. Wenn Du "nur Knacken" hast, kannst Du ja noch von Glück reden.
    Also um es kurz zu machen: Verlege das Buskabel vorschriftsmäßig und Du solltest keine Probleme dieser Art mehr haben.
     
  3. Seppl82

    Seppl82 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay,

    aber wo ist das problem bei zwei Anschlüssen? Der eine ist im EG der adere im UG.

    Wie müsste ich das Thema denn dann richtig verkabeln?
    Da es ja nur zwei sind ist doch eine Sternförmige verkabelung gleich einer Bus Verkabelung oder verstehe ich da jetzt was falsch?

    Gruß
    Seppl
     
  4. achim1108

    achim1108 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Nur ein paar Hinweise: Der S0 des Speedports ist bereits abgeschlossen und gehört damit an das Ende des Busses. Dein Adapter ist auch abgeschlossen und gehört somit an das andere Ende Deines "Busses". Dazwischen kannst Du Deine Telefone anschließen.
    => Und jetzt überträgst Du diese logische Vorgehensweise auf Deine physikalischen Begebenheiten.

    Die Suche hier im Forum bringt auch viele Links zur richtigen S0 Verkabelung....

    Gruß
    Achim
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    SP[S0]----[ISDN-Fon1]----[ISDN-Fon2]-[Terminierung]