Speedport W920V gefritzt und nun zurück zu Speedport!

Storyteller67

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute!

ich habe meinen Speedport W920V mit einem wohl "falschen" image geflascht und kann ihn nun nicht mehr zurückspielen auf die eigentliche T-Com-Firmware.

Bräucht da mal dringend eure Hilfe!
LG
Markus:mad:
 
Hast du es schon mit dem TotalCommander-Verfahren probiert?

Ich kann damit jeder Zeit meinen 920 wieder original machen... egal welches Image ich geflasht habe!
 
Morgen Forum !

Hab grad diesen Thread zwecks zurückfritzen ausgegraben.
Hab meinen 900V schon vor Jahren gefritzt, nur seit nem Gewitter macht er Mucken. Da ich inzwischen 2 Kinder habe, bin ich total aus der Materie draussen.
Jetzt die Frage, aktuelles Image oder T- Com Image wieder drauf ?
Wenn es geht bitte kurze Anleitung welche Proggs ich dafür brauche, wie es geht und das zugehörige Image. Ich weiß, viele Wünsche...aber ich hab leider keine Zeit zum suchen.


lg netsroht80
 
Das geht mit speed-to-fritz direkt per Option.
'restore original firmware'
zusätzlich kann ein Recover erstellt werden in dem die original t-home firmwae eingebaut ist. Diese Recover.exe kann unter Windows wie ein AVM Recover verwendet werden.
Option 'build recover firmware'

Außerdem kann der FTP_Uploader dazu verwendet werden eine original t-home Firmware zu installieren.
Es braucht nur die t-home Firmware lokal vorhanden sein und im FTP_Uploader braucht nur die Firmware ausgewählt zu werden.


Es gibt noch weitere ähnliche Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen.

Am einfachsten geht es mit einen bereits vorhanden Recover.exe
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
244,063
Beiträge
2,207,125
Mitglieder
370,197
Neuestes Mitglied
Supppenman
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.