Speedport2Fritz und fritzfax

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

stephanb

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
FritzFax lässt sich bei mir hier leider überhaupt nicht installieren. Es wird keine FritzBox gefunden.
 

Brunhilde

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2007
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
stephanb schrieb:
FritzFax lässt sich bei mir hier leider überhaupt nicht installieren. Es wird keine FritzBox gefunden.
Das FritzFax bei der Installation nach einer Box sucht, und wenn dies erfolgreich absolviert wurde, als Programm auch mit einem Speedport funktioniert, steht schon öfters im Forum.

Da der gemoddete Speedport sich nicht als FritzBox meldet, müßte die FritzFax Installroutine anderweitig ausgetrickst werden.:noidea:
Typ.jpg
 

Spirou

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Brunhilde schrieb:
Da der gemoddete Speedport sich nicht als FritzBox meldet, müßte die FritzFax Installroutine anderweitig ausgetrickst werden.
Bitte mal in den ursprünglichen Speedport2Fritz Thread im Post #1 schauen. Dort habe ich ein TEST-Update eingestellt (welches aber mit den Speedports ganz manierlich läuft; der Test ist für das Sinus W500V), worin auch Änderungen für Fritz!Fax bzw. Fax4Box enthalten sind. Die gemoddeten Speedports melden sich nun auch als FRITZ!Box Fon ...

Ich hoffe, dass damit die Software zufriedengestellt ist.

Grüsse

Spirou
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank Spirou!
 

stephanb

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hab das neue Skript gleich mal gestestet, sieht so weit alles in Ordnung aus.

FritzFax lässt sich installieren und findet auch den Speedport. DANKE!
Testfax konnte ich allerdings noch keines versenden, muss ich später noch machen.

Allerdings hab' ich jetzt ne etwas komische Firmware-Version in der Übersichtsseite stehen. (siehe Screenshot)

Und bei den DSL-Informationen sind einige Reiter verschwunden. Ist das Absicht? Da hat mir das vorher nur mit dem fehlenden Teil vom Spektrum doch um einiges besser gefallen.

Gruß
Stephan

Anhang anzeigen 14312
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirou

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
stephanb schrieb:
Und bei den DSL-Informationen sind einige Reiter verschwunden. Ist das Absicht? Da hat mir das vorher nur mit dem fehlenden Teil vom Spektrum doch um einiges besser gefallen.
Das mit den nun fehlenden DSL-Grafiken bzw. Statistiken ist in der Tat Absicht. Da die Statistiken nicht aktualisiert wurden und die Grafik eh unvollständig war, habe ich - auch auf mehrfaches Bitten hier im Forum - entfernt.

Der erweiterre Displayname und FW-Versionsanzeige ist ebenfalls auf Nachfrage aus dem Forum entstanden. Der Displayname wird für die Installation von Fax4Box benötigt. Die FW-Infos für den internen Support. In der nächsten Version des Skriptes ist der neue Displayname als Option wählbar, da sich nun wiederum die JFritz-Benutzer beschweren, dass der Name nicht mit JFritz kompatibel ist.... (man kann es halt nicht allen recht machen, aber ich kann es wenigstens an- und abwählbar machen).

Grüsse

Spirou
 

WeT-Klb

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2007
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@spirou

Wenn nur der bisherige Displayname (Fritz!Box) angezeigt wird - dann funktionieren sowohl Fax4Box als auch JFritz?

Nur wenn der erweiterte Displayname (fw - Spirou-Mod...) eingestzt wird, gibt es Probleme?

Habe ich das so richtig verstanden?

Gruß
WeT-Klb
 

xxMExx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Jul 2005
Beiträge
890
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
WeT-Klb schrieb:
Habe ich das so richtig verstanden?

Nicht ganz ;-)

Fax4Fritz und JFRitz lesen beide die erste Zeile der Überschrift zur internen Steuerung aus.

JFRITZ: zeigt dann lediglich "unbekannt" bei "Einstellungen/FritzBox/Typ erkennen" an, führt aber zu keinerlei Einschränckungen der Funktion von JFritz. Eventuell mal bei den Entwickler von JFritz (robot_rap, CAPNCRUNCH) per PN nachhören, wenn denn jemanden die Anzeige stört.

Fax4Fritz: besteht allerdings darauf, dass in der Zeile entsprechende Informationen stehen. Sollte diese nicht vorhanden sein, so weigert sich das AVM Produkt mit "Fremdboxen" zusammen zuarbeiten.

CU
xxMExx
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Spirou

danke alles bestens, fritzfax läuft.

Hinweis, weil es bei älteren SW-Versionen nicht notwendig war: Ihr solltest (müsst) für die Installation UPnP aktivieren.
 

stephanb

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@Spirou

Da habe ich mich gestern so gefreut, dass alles läuft und jetzt hab ich heute doch ein kleines Problem. jfritz fragt ständig nach dem Passwort und kann sich auch nicht mehr zur Box verbinden. Gestern ging das komischerweise noch. Da der Fehler sowohl unter Linux wie auch unter Windows auftritt, denke ich mal dass es nicht an jfritz liegt.
Ich hab jetzt mal das neueste Script von heute genommen und es sowohl mit und ohne -n versucht. Beide Male ohne Änderung.

Gruß
Stephan
 

tomgrr

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
stephanb schrieb:
@Spirou

Da habe ich mich gestern so gefreut, dass alles läuft und jetzt hab ich heute doch ein kleines Problem. jfritz fragt ständig nach dem Passwort und kann sich auch nicht mehr zur Box verbinden. Gestern ging das komischerweise noch. Da der Fehler sowohl unter Linux wie auch unter Windows auftritt, denke ich mal dass es nicht an jfritz liegt.
Ich hab jetzt mal das neueste Script von heute genommen und es sowohl mit und ohne -n versucht. Beide Male ohne Änderung.

Gruß
Stephan

geht mir auch so !
 

WeT-Klb

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2007
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Worin besteht der Unterschied zwischen Fritz4Box und Fritz!Fax? Welche Variante eignet sich besser zum Betrieb am 900V mit AVM-Gui?

Gruß
WeT-Klb
 

Spirou

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@stephanb und tomgrr: Könnt Ihr Euch denn auf der Box anmelden (telnet oder Web). Ich hatte zwischenzeitlich auch mal das Problem, dass mein Passwort nicht mehr akzeptiert wurde. Box und Rechner neugestartet und alles ging wieder. Seitdem trat es nie wieder auf.

Grüsse

Spirou
 

stephanb

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Spirou,

Telnet- und Web- Anmeldung funktionieren. Den Gedanken von wegen Passwort verschluckt hatte ich auch schon.
Ich hab gerade das Script mit Stand 27.02. aus ner Sicherung ausgegraben. Werde das mal schnell flashen und dann wieder berichten.

Edit: So, alte Version ist wieder drauf und jfritz läuft wieder. Hab aber noch was interessantes festgestellt. Seit heute Mittag, also seit ich die Version mit dem Script von heute aufgespielt hatte, hat die Box die Anrufliste überhaupt nicht mehr weitergeführt. Meinst Du das könnte irgendwie zusammenhängen?

Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirou

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
stephanb schrieb:
Hallo Spirou,
Edit: So, alte Version ist wieder drauf und jfritz läuft wieder. Stephan
Schwierig, schwierig. Funktionierte denn mit den beiden Images sonst alles gleich? Wenn sich sonst nix findet und beide Images korrekt erstellt wurden, würde ich Dich ggf. bitten mir mal beide Images zuzuschicken - zwecks Vergleich (PN wegen e-Mail-Adresse).

Grüsse

Spirou
 

tomgrr

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@spirou

ja, anmelden klappte, per web und telnet

@stephanb
altes wieder am laufen, oder brauchst du es noch ?
 

Spirou

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ist nur ne Vermutung und deswegen auch nur eine kleine Änderung im Skript:
Bitte mal die Update-Version "sp-to-fritz_14_07_2007b.tar.gz" herunterladen.
Nach dem Auspacken die Datei "patch_prod_info" im "sp-to-fritz/"-Verzeichnis löschen oder umbennen.
Neues Image erstellen und testen.

Hoffe, dass damit JFritz läuft. Wenn es mit der o.a. Lösung klappt, sag ich auch woran es liegt ;)
 

stephanb

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen Spirou!

Anscheinend ist Deine Vermutung richtig. Ich hab' gerade die neueste Version geflasht und jfritz funktioniert!
Lag das jetzt irgendwie an der Anzeige der Version auf der Übersichtsseite?

Stephan
 

Spirou

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
stephanb schrieb:
Lag das jetzt irgendwie an der Anzeige der Version auf der Übersichtsseite?
Anscheinend! Meine Vermutung war, dass JFRITZ nicht nur den Produktnamen der Box liest (wie es Fax4Box macht), sondern auch die Firmware-Version aus der Übersicht ausliest. Diese hatte ich ja im Skript gekürzt bzw. verändert, um in der Übersicht mehr Infos anzeigen zu können. Nachdem ich die Veränderungen in die Datei "patch_prod_info" ausgelagert habe und es ohne die Ausführung des Patches wieder funktioniert, gehe ich davon aus, dass es das tatsächlich war.

Jetzt muss ich mir wohl einen neuen "allgemein kompatiblen" Weg ausdenken, die Infos (Skriptversion, verwendete AVM Firmware(s)) darzustellen.:noidea:

@susanne: Könntest Du bitte vor den Titel ein "[Gelöst]" setzen und ggf. noch "/JFritz" hinten dran hängen?

Grüsse

Spirou
 
Zuletzt bearbeitet:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.