Spezielle Konfig für verschiedene Zielnetze bei SIP Anbietern?

pbx-stefan

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

will nun auch abgehende Gespräche ins Festnetz und Mobilfunknetz über Voip Anbieter konfigurieren.

Am naheligensten war der Test mit meinem Handy (D2)... das ging dann erst einmal in die hose.
Als nächstes habe ich mein Festnetz angerufen, das ging :confused:
Nun ja, mein Sipgate Basic Vertrag sagt nichts darüber aus, dass Mobilfunknetze nicht erreicht werden dürfen. Also habe ich noch eine Klarmobil Karte (die wurde mir mal bei einer Tchibo Bestellung hinterhergeworfen:) ) angewählt... das geht.
Das Handy meiner :wow: (auch D2) geht nicht...
So sieht es aus, wenn etwas nicht geht:

PHP:
    -- Executing Dial("SIP/20-24ee", "SIP/[email protected]|45|r") in new stack
    -- Called [email protected]
    -- SIP/8002711-3b20 is making progress passing it to SIP/20-24ee
    -- Got SIP response 503 "Service Unavailable" back from 217.10.79.9
    -- SIP/8002711-3b20 is circuit-busy
Was sagt mir 503 in dem Fall? Spielt Sipgate nicht mit D2?
Kann mal gerade jemand versuchen sein D2 handy über SIPGATE zu erreichen?

Vielen Dank.

BTW: was ist denn gerade state of the art Voip>Mobilfunknetz ? Preislich und Qualität?

Stefan
 

pbx-stefan

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auf einmal geht's.

Zwei Tage gewartet, nicht mehr angefasst und nun geht es... Ist so etwas normal, dass Voip Anbieter mal zu Zielnetzten nicht routen?

Wenn ja:
Wie handhabt Ihr das? Mehrere Anbieter und durchprobieren?

Stefan
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,913
Beiträge
2,028,114
Mitglieder
351,068
Neuestes Mitglied
mercuryex