.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Spezieller Adapter gesucht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dirk M, 15 Okt. 2006.

  1. Dirk M

    Dirk M Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    ich bin neu hier. Ich habe euch über Google gefunden und hoffe ihr könnt mir ein klein wenig weiterhelfen. Auch wenn es vielleicht nicht ganz euer Themenbereich ist.

    Ich habe analog DSL mit internettelefonie über die Fritzbox 7170. Nun habe ich den Computer über ein 56k Modem als Anrufbeantworterangeschlossen und benutze eine Testversion von Classic Phone Tools.
    Das Modem wird von der Soft erkannt. Wenn ich eine Nummer wähle, werde ich aufgefordert den Telefonhörer abzunehmen. Und das war es dann. Ich höre nur das amtszeichen.

    Heute morgen fiel mir ein, dass ich es vielleicht falsch angesteckt habe. In der Buchse "Fon 1-3" der fritzbox steckt der Adapter mit drei Anschlüssen. Daran habe ich zwei Telefone und jetzt über Modem den Computer.
    Ja aber das kann nicht klappen. Wenn jemand anruft, klingeln zwei Telefone und wenn man bei einem abnimmt, bekommt man auf dem anderen den Amtston. Kann also nicht mithören.

    Ich fürchte mir fehlt nur ein ganz kleines Stück zu meinem Glück. Ich wär glücklich zu wissen, wie sich das Teil nennt das mir noch fehlt.
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Suchst Du evtl. einen "Adapter TAE F Stecker auf TAE NFN Buchse"?


    Gruß,
    Wichard
     
  3. Dirk M

    Dirk M Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich das wüsste, wär ich schon ein Stück weiter. Ich kenne mich nicht besonders aus, vor allem nicht mit den Bezeichnungen.
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  5. Dirk M

    Dirk M Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ding vom Link ist das, was ich schon dranhängen habe. Da gehen die drei Einzelgeräte extra.
    Ich benötige aber eins, wo die Endgeräte gleichzeitig funktionieren, sprich man an 2 Telefonen mithören (vlt auch mitsprechen kann) bzw. das Gespräch vom Anrufbeantworter (Computer) auf das Telefon übernehmen kann.

    Ich käm sicher schneller voran, wenn ich wüsste nach welchen Suchbegriffen ich vorgehen sollte. Herrn Google eine Funktionsweise zu erklären bringt nicht viel.
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Das solltest Du hierzulande nicht finden (können), da genau so etwas nicht zulässig ist.

    Das sollte eigentlich mit dem o.g. Adapter funktionieren. Dies ist nicht das Teil, was der Fritz!Box beiliegt - da sind die drei Buchsen tatsächlich getrennt voneinander beschaltet. Bei dem o.g. Adapter sieht die Verkabelung intern anders aus.


    Gruß,
    Wichard
     
  7. Dirk M

    Dirk M Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich such grade ob ich irgendwo die Verschaltung von dem Adapter finde..
     
  8. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  9. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi Dirk M!
    Das liegt möglicherweise daran, dass Du die Nebenstellein der 7170 nicht richtig konfiguriert hast. Unter "Einstellungen", "Nebenstellen", "Nebenstelle 3" solltest Du "spontane Amtsholung aktivieren" sonst kann das Modem seine Rufnummer nicht los werden.
    Für die Rufübernahme vom Moden steht dort auch: Mekrmale der Nebenstelle "Anrufbeantworter" und damit Rufübernahme mit *09. Ob das Modem Dir aber den Ruf hergibt ist nicht unbedingt gewiss. Das musst Du ausprobieren.

    Dazu schau doch auch mal in die Programmierung der FB. Die beiden Telefone klingeln entweder deshalb gleichzeitig, weil ihnen die gleiche Rufnummer zugewiesen worden ist, oder der Haken bei "auf alle Rufnummern reagieren gesetzt ist (also auf die analoge Nummer und die Internetrufnummern).
    Meiner Meinung nach hilft also die richtige Einstellung und nicht unbedingt der neue Adapter.
    Das Mithören ist wie schon geschrieben nicht mehr aktuell, stattdessen solltest Du das Gespräch mit R1 oder R2 an die Nebenstelle übergeben.
     
  10. Dirk M

    Dirk M Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es hingekriegt. Am Ende war es ganz einfach.
    Das fehlende Teil, der Missing Link, war ein NFF Adapter. Und den hatte ich längst in meiner ramschkiste liegen. Das ist in meinem Falle ein kleiner Klotz, einer von der länglichen sorte, gibt es aber auch mit Kabel hinten dran.
    Damit kann ich alle telefone und den Computer über Modem zusammenschalten. Völlig einfach. Aber die Umwege die ich gehen musste, um ans ziel zu kommen... darüber denke ich noch nach


    Mit meinem Data Fax Modem geht es noch nicht, ich erwarte jeden Moment meine ebay Lieferung, ein Voice Fax Modem. Zum Überfluss habe ich mir auch noch ein Headset dazu bestellt, möglicherweise mit webcam.

    The show has you
     
  11. Dirk M

    Dirk M Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hä? was wär noch alles möglich?