.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Splitter an ADo 16, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von doboe, 10 Nov. 2008.

  1. doboe

    doboe Guest

    #1 doboe, 10 Nov. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 Nov. 2008
    Hallo!

    Endlich bekommt ne Freundin DSL.
    Doch sie hat keine TAE sondern eine ADo 16 Dose.

    In der Dose kommt das Amt 5 polig an.
    Weiß, braun, grau, grün und gelb.

    Laut Telekom Hotline muss ich weiß und braun auf a und b im Splitter klemmen. Dann klingelt das Telefon aber permanent. Geht man dran sind nur Störgeräusche drin.

    Wie bekomme ich das angeschlossen?


    Danke!

    Edit Guard-X: Verweise auf Bilderhoster entfernt, bitte als Anhang einfügen!
     
  2. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    #2 doxon, 11 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11 Nov. 2008
  3. doboe

    doboe Guest

    Da ist der ADo 16 nicht für mich ersichtlich aufgeführt...
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Warum lässt sie die Dose nicht gegen eine Standard TAE austauschen?

    jo
     
  5. doboe

    doboe Guest

    Das will ich doch machen bzw gegen nen splitter.

    Steht doch oben.

    Aber welche Drähte sind die richtigen?
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    #6 voodoobaby, 11 Nov. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Nov. 2008
    so sieht die belegung normalerweise aus

    upps - sehe gerade ado 16 nicht aufgeführt
     

    Anhänge:

    • ado.jpg
      ado.jpg
      Dateigröße:
      42.8 KB
      Aufrufe:
      21
  7. doboe

    doboe Guest

    Also müssten ja weiß und braun das Amt sein.
    Sprich a und b?

    Aber wenn ich die auf a und b lege im Splitter kommt nur:
    Das Telefon klingelt immer als käme ein Anruf rein.

    Geht man ran, nur Störgeräusche.

    Legt man wieder auf, klingelt es wieder.
     
  8. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Telefon selbst hast natuerlich HINTER den Splitter (also am Telefonausgang des Splitters) angeschlossen?

    Bitte Splitter und Telefon nicht parallel schalten.

    voipd.
     
  9. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Hallo,

    Hast du dir überhaupt mal das Bild im Link
    mal angeschaut, dann geh mal auf die suche
    wo das Netzteil ist das mit dem 5 Poligen Stecker
    verbunden ist, und wenn du es gefunden hast, denn klemme
    es von Strom ab, da es ja nicht mehr notwendig ist.
    Es müssen ja noch mehr Leitungen an der Dose angeschlossen sein,
    dann schau mal das Bild an da siehst du wo a und b angeschlossen ist,
    es müsste ein rotes adernpaar sein, nach meiner vermutung.
    Das Dauerklingeln kommt vom Netzteil also suche danach.

    Gruß Erwin
     
  10. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei einer ADO-16 würde ich mich fragen ob da nicht irgendwo eine Telefonanlage nicht mehr ganz taufrischen Datums hängt.

    Waren die Klemmen der Dosen nicht mal innendrinn beschriftet? Die ADO8-Dosen hatten pro Klemme die jeweils zugehörige Adernbezeichnungen drann.
     
  11. doboe

    doboe Guest

    Ich musss wohl mal in Keller an den Anschlusspunkt.

    Keine Ahnung wo da ein Netzteil ist...

    Telefon natürlich nach dem Splitter...
     
  12. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,199
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mitte der 1980er Jahre, als die Deutsche Bundespost gnädigerweise private Telefone zugelassen hat, wurden alle Ado und sonstige Dosen auf Wunsch kostenlos gegen TAE Dosen getauscht. Soweit ich weiß, ist das immer noch so.