.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] sporadische Aussetzter mit der Kombination Fritzbox 7270 und Siedle DCA 612

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von jude, 12 Dez. 2011.

  1. jude

    jude Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich betreibe wie oben beschrieben eine Siedle DCA 612 mit einer Fritzbox 7270. Allerdings kommt es ab und an vor, dass kein Klingeln bei den Telefonen ankommt, wenn jemand auf den Klingelknopf drückt.

    Normalerweise wählt die dca die **9 und alle meine (DECT)-Telefone klingeln und alles ist bestens. Aber eben ab und zu ist die "Klingel" quasi wie tot.

    So und jetzt geht zur Fehleranalyse:
    Was ich versucht habe ist mit der "Ruftastenzuordnung prüfen" im Menu Servicefunktion der DCA die Verbindung zwischen Sprechanalge und DCA zu testen. Dies hat aber immer funktioniert (soweit man das bei einem sporadischen Problem sagen kann).

    Jetzt würde ich gerne die Verbindung zwischen dca und fritz.box testen. Kann ich das auf Knopfdruck an der dca?

    Und hier ist mein "Latein" schon am Ende. Gibt es noch Ideen von Euch hierzu?

    Meine Einstellungen an der DCA:
    Direktrufnummer **9 und 40s klingeln lassen.

    Die Einstellungen in der Fritzbox:
    FON 2 und "nur auf folgende Rufnummern reagieren" und keine Nummer angewählt.

    Soweit mal meine Infos, ich hoffe Ihr könnt hiermit was anfangen.

    Danke schon jetzt einmal und viele Grüsse